Steuereinnahmen

Steuereinnahmen

Haupteinnahmequelle des Landes sind Steuern

  • Stempel mit der Aufschrift Finanzamt (photocrew, Fotolia)

Von rund 44,4 Milliarden Euro an erwarteten Einnahmen in Baden-Württemberg im Jahr 2015 stammen allein rund 32,8 Milliarden Euro, also über 73 Prozent, aus Steuern. Die Einnahmen aus dem Länderanteil an den so genannten Gemeinschaftsteuern liegen mit rund 30,1 Milliarden Euro weit über den Einnahmen aus den Landessteuern mit nahezu 2,9 Milliarden Euro.

Da Baden-Württemberg zu den traditionellen Geberländern im Länderfinanzausgleich gehört, geht ein erheblicher Teil dieser Bruttobeträge als Ausgleichszahlung ab. Zum anderen reicht das Land einen Teil seiner Steuereinnahmen im Rahmen des kommunalen Finanzausgleichs an die Kommunen weiter.

Fußleiste