Haushalt und Finanzen

Bild: ©metamorworks - stock.adobe.com

Finanzpolitik von heute für morgen

Die Landesregierung will in finanzieller Hinsicht nicht auf die Kosten nachfolgender Generationen Politik machen. Mit der Finanzpolitik von heute bestimmen wir über die Spielräume, die unsere Kinder morgen haben. Deshalb wird die grün-schwarze Landesregierung das strukturelle Defizit im Haushalt schnellstmöglich abbauen und die Schuldenbremse einhalten. Bei den Investitionen stehen Zukunftsaufgaben wie die Bildung unserer Kinder, die Digitalisierung unserer Wirtschaft oder der Erhalt unserer Infrastruktur im Zentrum. Lasten wie ein Sanierungsstau bei Gebäuden und Straßen oder die künftigen Pensionsverpflichtungen sind große Herausforderungen. Damit das Land nicht kaputtgespart wird, gilt ein Dreiklang aus Konsolidieren, Sanieren und Investieren.

Eine Frau und ein Mann sitzen konzentriert vor einem Bildschirm. Bild: ©SFIO CRACHO - stock.adobe.com
  • Haushalt

Regierungsprogramm in Zahlen

Ziel der Landesregierung ist es, das Land in eine Zukunft ohne Schulden zu führen. Erste Maßnahmen wurden eingeleitet, um die strukturelle Schieflage zu überwinden und die grundgesetzliche Schuldenbremse fristgerecht einzuhalten.

Eine Frau und ein Mann fahren Tandem. Bild: © anatoliy_gleb
  • Steuern

Steuern kommen allen zugute

Schulen, Universitäten, Straßen, Krankenhäuser - all dies sind wichtige Aufgaben der öffentlichen Hand, und all dies muss finanziert werden. Deshalb ist der Staat auf Steuereinnahmen angewiesen. Steuern zu erheben ist daher richtig und wichtig.