Starke Stimme im Bund

Das Gebäude des Bundesrates / Foto: Bundesrat

Finanzpolitische Erfolge in Berlin und in Europa

Zielgenaue Entlastungen und Bürokratieabbau für Bürgerinnen und Bürger, Einsatz für ein ökologisches und gerechtes Steuersystem und solide Finanzpolitik für Baden-Württemberg. Das Finanzministerium Baden-Württemberg wirkt im Bundesrat und bei den Finanzministerkonferenzen der Länder intensiv an der Willensbildung und zentralen finanzpolitischen Entscheidungen für Bund, Länder und Kommunen mit.

Nahaufnahme eines 5-Euro-Scheins / Foto: Didier Weemaels on unsplash
  • Steuern

Weniger Bürokratie, mehr Steuer- gerechtigkeit

Die ökologische Steuerreform oder Bekämpfung von Steuerbetrug sind nur zwei der Themen, die das Finanzministerium im Bereich der Steuern im Bundesrat vorantreibt.

Außenansicht der Landesbank Baden-Württemberg / Foto: Marc Rentschler
  • Bankenregulierung

Für Banken in einem nachhaltigen Finanzsystem

Auf europäischer Ebene und im Bundesrat setzt sich das Finanzministerium dafür ein, dass das Finanzsystem nachhaltig ausgestaltet wird. 

 

©Laurent Renault - stock.adobe.com
  • Risikomanagement in Land-und Forstwirschaft

Risikomanagement für Landwirte

Aufgrund zunehmender Risiken in Folge des Klimawandels werden land- und forstwirtschaftliche Betriebe bei der Risikoabsicherung unterstützt.

 

Eine Frau trägt einen blauen Hut mit gelben Sternen / Foto: Oliver Cole on Unsplash
  • Europäische Union

Ein Land im Herzen Europas

Baden-Württemberg engagiert sich im Bundesrat und in Brüssel für eine Europäische Union, die den aktuellen und künftigen Herausforderungen gewachsen ist.

 

Ein Mädchen zeigt in einer Klasse ihren negativen Corona-Schnelltest. / Foto: Sebastian Gollnow/dpa
  • Corona

Bekämpfung der Corona-Pandemie und ihrer Folgen

Mit dem sogenannten Corona-Steuerhilfegesetz wurde das größte Paket steuerlicher Hilfen in der Geschichte der Bundesrepublik geschnürt. Weitere Unterstützungsleistungen wurden mit dem zweiten Nachtragshaushalt des Bundes zur Finanzierung der Maßnahmen des Konjunkturpaketes und mit dem Zweiten Corona-Steuerhilfegesetz umgesetzt.