Steuereinnahmen

Haupteinnahmequelle des Landes sind Steuern

Ein Ruderboot aus der Vogelperspektive. Bild ©dmitrydesigner - stock.adobe.com

Von den Einnahmen des Landes Baden-Württemberg in einer Größenordnung von etwa 50 Milliarden Euro pro Jahr stammen regelmäßig über 70 Prozent aus Steuern. Die Einnahmen aus dem Länderanteil an den so genannten Gemeinschaftsteuern liegen mit durchschnittlich rund 35 Milliarden Euro weit über den Einnahmen aus den Landessteuern mit etwa 4 Milliarden Euro.

Da Baden-Württemberg zu den traditionellen Geberländern im Finanzausgleich unter den Ländern gehört, sind die Steuereinnahmen bereits um einen erheblichen Finanzkraftabschlag gekürzt. Zum anderen reicht das Land einen Teil seiner Steuereinnahmen im Rahmen des kommunalen Finanzausgleichs an die Kommunen weiter.

Staatssekretärin Gisela Splett bei der Pressekonferenz im Bürger- und Medienzentrum des Landtags.
  • Bilanz der Finanzverwaltung

Bilanz der Steuerverwaltung in Baden-Württemberg 2020

Ein Fernglas. Bild: ©maria_savenko - stock.adobe.com
  • Steuern

Steuereinnahmen stabilisieren sich.

  • Steuern

Steuereinnahmen Baden-Württembergs sinken

Ein Fernglas. Bild: ©maria_savenko - stock.adobe.com
  • Steuerschätzung

Steuereinnahmen stabilisieren sich, Unsicherheit bleibt

Ein Fernglas. Bild: ©maria_savenko - stock.adobe.com
  • Steuern

Steuerschätzung: Rückgang der Einnahmen um 4,4 Milliarden Euro

Frau Edith Sitzmann während der Pressekonferenz
  • Steuern

Bilanz der Steuerverwaltung in Baden-Württemberg für 2019

Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg
  • Steuern

Steuerschätzung für Baden-Württemberg geht von Rückgang der Steuereinnahmen um 3,3 Milliarden Euro im Jahr 2020 aus

Ein Fernglas. Bild: ©maria_savenko - stock.adobe.com
  • Steuern

Steuerschätzung zeigt Einnahme-Plus für 2019, 2020 und 2021

Finanzministerin Edith Sitzmann (3.v.l.) stellt gemeinsam mit Oberfinanzpräsidentin Andrea Heck (2.v.l.) bei einer Pressekonferenz die Bilanz der Steuerverwaltung für das Jahr 2018 vor.
  • Steuern

Finanzministerin stellt Bilanz der Steuerverwaltung für 2018 vor

Ein Fernglas. Bild: ©maria_savenko - stock.adobe.com
  • Steuerschätzung

Steuerschätzer senken Einnahmeerwartungen