Hochbau

Der Bau des Nationalparkzentrums (Einspieler aus dem Livestream zur Übergabefeier 2/3)

Um das Video zu sehen, müssen Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren. Dadurch werden Informationen an Youtube übermittelt und unter Umständen dort gespeichert. Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Informationen zum Datenschutz

Das neue Besucher- und Nationalparkzentrum am Ruhestein war während der Planungs- und Bauphase eine außergewöhnliche Herausforderung und kein ganz alltägliches Projekt für die Beteiligten. Wieso? Das erläutern unter anderem Architekt Jörg Sturm (Architekturbüro Sturm und Wartzeck) und Michael Werwigk (Schlaich, Bergermann und Partner), der für das Tragwerk des Baus verantwortlich ist.

Es handelt sich bei dem Clip um einen Einspieler, der während der feierlichen Vorstellung und Übergabe am 16. Oktober 2020 im Livestream gezeigt wurde.

Zurück zur Übersicht