Pressemitteilungen

3156 Ergebnisse gefunden

    • Vermögen und Hochbau

    Neue Wärmeversorgung für das Polizeipräsidium Einsatz in Bruchsal

    Finanzstaatssekretärin Gisela Splett hat gemeinsam mit Innenstaatssekretär Wilfried Klenk die neue Wärmeversorgungszentrale für das Polizeipräsidium Einsatz in Bruchsal eingeweiht.
    • Vermögen und Hochbau

    Neue Energiespar-Contracting-Maßnahmen in Landesgebäuden

    Energiespar-Contracting-Verfahren mit externen Partnern sind seit langem ein wichtiges Instrument bei der energetischen Sanierung von Landesgebäuden.
  • Weihnachtsmarkt im Schloss Tettnang
    • Staatliche Schlösser und Gärten

    Weihnachtsmärkte in den Schlössern und Klöstern des Landes

    Weihnachtsmärkte bringen in der Adventszeit zahlreiche Monumente in Baden-Württemberg zum Leuchten. „Jedes Kloster, jedes Schloss entwickelt im Advent seine ganz besondere Stimmung.
    • Amtseinführung

    Thomas Frey übernimmt Leitung des Finanzamts Leonberg

    Jörg Krauss, Ministerialdirektor im Ministerium für Finanzen, hat Thomas Frey als Vorsteher des Finanzamts Leonberg ins Amt eingeführt.
  • Kurz, nachdem Staatssekretärin Gisela Splett die neue Münze angeprägt hat, hält sie sie in die Kamera. .
    • Beteiligungen

    Neue 10-Euro-Münze mit Polymerring „An Land“ angeprägt

    Finanzstaatssekretärin Gisela Splett hat die 10-Euro-Sammlermünze „An Land“ mit farblosem Polymerring angeprägt.
    • Hochbau

    Auszeichnung „Beispielhaftes Bauen 2015-2019“ für sechs Projekte der Staatlichen Vermögens- und Hochbauverwaltung

    Alleine sechs Bauprojekte der Staatlichen Vermögens- und Hochbauverwaltung Baden-Württemberg sind unter den 33 Objekten, die mit der Auszeichnung „Beispielhaften Bauen 2015-2019 in Stuttgart“ prämiert wurden.
    • Steuern

    Finanzausschuss des Bundesrats stimmt für steuerliche Förderung von Forschung und Entwicklung

    Der Finanzausschuss des Bundesrats hat dem Gesetzentwurf zur steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung zugestimmt.
    • Haushalt

    Landesregierung beschließt Mittelfristige Finanzplanung 2019 bis 2023

    Die Landesregierung hat die Mittelfristige Finanzplanung 2019 bis 2023 beschlossen. Diese weist für das Jahr 2022 eine Lücke zwischen zu erwartenden Einnahmen und Ausgaben von 501,7 Millionen Euro aus.
    • Steuern

    Finanzministerin Edith Sitzmann zur Zustimmung des Bundesrates zur Grundsteuerreform

    Der Bundesrat hat mit der Stimme Baden-Württembergs das Gesetzespaket zur Reform der Grundsteuer verabschiedet.
    • Amtseinführung

    Wechsel an der Spitze des Finanzamts Böblingen

    Jörg Krauss, Ministerialdirektor im Ministerium für Finanzen, hat Werner Fritz als Vorsteher des Finanzamts Böblingen ins Amt eingeführt.
  • Ansprechpersonen für Presse, Funk und Fernsehen

Pressekontakt

Sie sind Medienvertreterin oder Medienvertreter und haben eine Anfrage? Die Pressestelle des Finanzministeriums Baden-Württemberg steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen