Pressemitteilungen

638 Ergebnisse gefunden

  • Nahansicht eines 5-Euro-Scheines / Foto: Didier Weemaels
    • Haushalt

    Bestnoten für die Kreditwürdigkeit des Landes

    Gleich zweimal ist die Kreditwürdigkeit des Landes bestmöglich bewertet worden: Die Ratingagenturen Standard & Poor's und Moody's gehen von einer stabilen Entwicklung aus.
  • Hirsch und Greif bauen eine Mauer
    • Vermögen und Hochbau

    Arbeiten am neuen Zentrum für Islamische Theologie starten

    In der Liebermeisterstraße beim Altklinikum Tübingen beginnen die Arbeiten für den Neubau des Zentrums für Islamische Theologie (ZITh). Das Ministerium für Finanzen hat dafür nun die Baufreigabe erteilt. Das ZITh entsteht direkt neben den bereits bestehenden Evangelischen und Katholischen Fakultäten.
    • Staatliche Schlösser und Gärten

    Auswirkungen des Klimawandels auf historische Gärten wird in Berlin diskutiert

    Folgen des Klimawandels wie Hitze und Trockenheit wirken sich mehr und mehr auch auf historische Gärten aus. Bei der Veranstaltung „Perspektiven“ der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg (SSG) in der Landesvertretung Berlin gingen Fachleute der Frage nach, wie die Kulturschätze unter den veränderten Bedingungen erhalten werden können.
  • Herr Stephan und Finanzministerin Edith Sitzmann
    • Steuern

    Finanzministerin Edith Sitzmann führt Hans-Joachim Stephan in das Amt des Oberfinanzpräsidenten ein

    Finanzministerin Edith Sitzmann hat Hans-Joachim Stephan offiziell in sein neues Amt als Oberfinanzpräsident eingeführt.
  • Staatssekretärin Gisela Splett und Herr Hörrmann neben dem Gemälde Landschaft mit Waldung
    • Schlösser und Gärten

    „Landschaft mit Waldung“ nach 75 Jahren wieder da

    Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg (SSG) haben ein Gemälde aus dem Residenzschloss Ludwigsburg wiedergefunden, das seit dem Zweiten Weltkrieg verschwunden war. Das Gemälde „Landschaft mit Waldung“ des Malers Jan van Kessel ist nach 75 Jahren nun wieder an seinem Ursprungsort.
  • Hände halten einige Euro-Scheine in die Kamera / Foto: Christian Dubovan
    • Steuern

    Steuerschlupfloch endlich schließen

    Steuerschlupflöcher bei sogenannten Share Deals sollen schnellstmöglich geschlossen werden. Das fordern die baden-württembergische Finanzministerin Edith Sitzmann, ihre Kollegin aus Schleswig-Holstein, Monika Heinold, sowie der Bremer Finanzsenator Dietmar Strehl.
  • Finanzministerin Edith Sitzmann (Zweite von rechts) und Frank Salaske
    • Steuern

    Wechsel an der Spitze des Finanzamtes Lörrach

    Neuer Leiter des Finanzamtes Lörrach ist Frank Salaske. Finanzministerin Edith Sitzmann führte den Leitenden Regierungsdirektor offiziell in sein Amt ein.
  • Besucherinnen und Besucher bei den Staatlichen Schlössern und Gärten von 2009 bis 2019 (Bild: Finanzministerium Baden-Württemberg)
    • Staatliche Schlösser und Gärten

    Besuchszahlen bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg auf weiter hohem Niveau

    Fast 3,9 Millionen Menschen haben im Jahr 2019 die Schlösser, Klöster, Burgen und Gärten des Landes besucht. Damit liegen die Besuchszahlen auf weiter hohem Niveau.
  • Ein Kran vor blauem Abendhimmel / Foto: Katherine McCormack
    • Vermögen und Hochbau

    Arbeiten für das neue Laborgebäude am Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg beginnen

    Die Analyse und Forschung an Pflanzen des Landwirtschaftlichen Technologiezentrums (LTZ) Augustenberg in Karlsruhe findet künftig in einem Laborneubau statt, der das bestehende, denkmalgeschützte Gebäude ersetzt. Das Ministerium für Finanzen hat dafür nun die Baufreigabe erteilt.
  • Finanzministerin Edith Sitzmann überreicht Prof. Dr. Rainer Grießhammer das Verdienstkreuz am Bande
    • Bundesverdienstkreuz

    Bundesverdienstkreuz für Prof. Dr. Rainer Grießhammer

    Finanzministerin Edith Sitzmann hat Prof. Dr. Rainer Grießhammer das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland überreicht.
  • Ansprechpersonen für Presse, Funk und Fernsehen

Pressekontakt

Sie sind Medienvertreterin oder Medienvertreter und haben eine Anfrage? Die Pressestelle des Finanzministeriums Baden-Württemberg steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen