Staatssekretärin Gisela Splett

Staatssekretärin

Gisela Splett

  • Gisela Splett, Staatssekretärin im Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg

Gisela Splett wurde 1967 in Sindelfingen geboren und lebt seit 1992 in Karlsruhe. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder. Splett hat an der Universität Bayreuth ab 1986 Geoökologie studiert. An der Universität Karlsruhe promovierte sie 1999 über Erfolgskontrollen im Naturschutz. Anfang der 90er Jahre arbeitete sie am Norwegischen Waldforschungsinstitut und ab 1992 in der Landesverwaltung bei der Landesanstalt für Umweltschutz und im Regierungspräsidium Karlsruhe.

Seit 1997 ist Gisela Splett Mitglied bei den Grünen. Ab 1999 war sie im Kreisvorstand und wurde im selben Jahr in den Gemeinderat von Karlsruhe gewählt. Dort führte sie die Grünen-Fraktion von 2003 bis zu ihrem Einzug in den Landtag 2006 als Vorsitzende. Von 2003 bis 2008 war Splett Vorstandsmitglied der kommunalpolitischen Vereinigung GAR Baden-Württemberg.

Gisela Splett war von 2006 bis 2016 Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Karlsruhe-Ost und 2011 umwelt- und entwicklungspolitische Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion. Von 2011 bis 2016 war sie Staatssekretärin mit Kabinettsrang im Ministerium für Verkehr und Infrastruktur und Lärmschutzbeauftragte der Landesregierung. In der ersten grün-schwarzen Koalition wurde Splett 2016 als Staatssekretärin im Finanzministerium bestellt.


Zur Mediathek

Fußleiste