• Hafen Mannheim bei Nacht (Staatliche Rhein-Neckar-Hafengesellschaft Mannheim mbH)

    Bauen und Beteiligungen

    Das Land ist Unternehmer und Immobilienbesitzer

Unternehmen und Immobilien

Vermögen verwalten und modernisieren

Die Staatliche Vermögens- und Hochbauverwaltung sichert mit Investitionen von über einer Milliarde Euro (2015) Arbeitsplätze im heimischen Handwerk und Mittelstand. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg öffnen, bewahren und entwickeln 59 historische Monumente im Südwesten.
Ebenso ist Baden-Württemberg an rund 75 Unternehmen direkt sowie an einer Reihe weiterer Firmen mittelbar beteiligt: dazu gehören unter anderem Flughäfen, Glücksspielunternehmen, Häfen, Banken, Verkehrs- und Transportunternehmen ebenso wie wissenschaftliche Unternehmen. Darüber hinaus gibt es zwei rechtlich unselbstständige Landesbetriebe - die Staatliche Münzen Baden-Württemberg und das Staatsweingut Meersburg.

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Verwandte Meldungen


Hochbau

Startschuss für Erweiterung des Polizeipräsidiums Offenburg


Hochbau

Startschuss für den Erweiterungsbau des Justizzentrums am Holzmarkt in Freiburg


Hochbau

Baufreigabe für das neue Führungs- und Lagezentrum über dem bestehenden Polizeipräsidium Mannheim


Hochbau

Baufreigabe für den Neubau eines Führungs- und Lagezentrums für das Polizeipräsidium Ludwigsburg


Hochbau

Baufreigabe für das GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften auf dem Campus der Universität Mannheim


Hochbau

Hauptgebäude der Hochschule für Technik und Wirtschaft Aalen wird weiter saniert


Hochbau

Baufreigabe erteilt: Sanierungen am Haux-Gebäude der Hochschule Albstadt-Sigmaringen gehen weiter


Hochbau

Baufreigabe für den Ausbau des Dachgeschosses zum Pflegelabor an der Hochschule Ravensburg-Weingarten


Hochbau

Baufreigabe für Analytik-Neubau der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg


Vermögen und Bau

Land investiert so viel wie nie in Landesgebäude


Schlösser und Gärten

Staatssekretärin Splett besucht die Klöster Ochsenhausen, Schussenried und Heiligkreuztal


Zinsen

Land schließt Kreditgeschäfte mit möglichst niedrigen Zinsen langfristig ab und schafft bei den Zinsausgaben Planungssicherheit


Hochbau

Sanierung und Umstrukturierung der Außenstelle Kislau der Justizvollzugsanstalt Bruchsal kann starten


Landesvermögen

Finanzstaatssekretärin Gisela Splett besucht Festungsruine Hohentwiel und Domäne Hohentwiel


Schlösser und Gärten

Monumente des Landes bieten umfassendes Programm für Familien

Fußleiste