Beteiligungen

Finanzministerin übernimmt Patenschaft für Faultier in der Wilhelma

Finanzministerin Edith Sitzmann mit Faultier Espa / Foto: Andreas Kaier
Finanzministerin Edith Sitzmann mit Faultier Espa
Herunterladen
Dr. Marianne Holtköttter, stellvertretende Zoodirektorin, überreicht Finanzministerin Edith Sitzmann die Patenschaftsurkund / Foto: Andreas Kaier
Dr. Marianne Holtköttter, stellvertretende Zoodirektorin, überreicht Finanzministerin Edith Sitzmann die Patenschaftsurkunde
Herunterladen
Finanzministerin Edith Sitzmann mit Faultier Espa / Foto: Andreas Kaier
Finanzministerin Edith Sitzmann mit Faultier Espa
Herunterladen

Sie sind Spezialisten für effizientes Haushalten mit den Kräften und Ressourcen, die sie zur Verfügung haben: Faultiere. „Faultiere sind sparsam, nicht faul - wie manche meinen“, sagt Finanzministerin Edith Sitzmann. „Sie sparen jede Menge Energie.“ Die Ministerin hat die Patenschaft für ein Faultier-Junges in der Wilhelma übernommen. Die stellvertretende Wilhelma-Direktorin Dr. Marianne Holtkötter überreichte der Finanzministerin die Patenurkunde.

Zur Pressemitteilung

Hinweis: Die Bilder stehen für redaktionelle Zwecke unter Angabe der Bildquelle kostenlos zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht