Media

Wilhelma-Direktor Dr. Thomas Kölpin übergibt die Patenschaftsurkunde an Staatssekretärin Gisela Splett.
Wilhelma
  • 27.09.2017

Finanzstaatssekretärin übernimmt Patenschaft

  • Wilhelma-Direktor Dr. Thomas Kölpin übergibt die Patenschaftsurkunde an Staatssekretärin Gisela Splett.

    Wilhelma-Direktor Dr. Thomas Kölpin übergibt die Patenschaftsurkunde an Staatssekretärin Gisela Splett. 
    Quelle: Andreas Kaier

  • Staatssekretärin Gisela Splett mit den beiden im Mai geborenen Zwillingen der Goldkopflöwenäffchen, deren Mutter Kamya und Weißkopfsaki-Äffin Riane, die als Tagesmutter aushilft.

    Staatssekretärin Gisela Splett mit den beiden im Mai geborenen Zwillingen der Goldkopflöwenäffchen, deren Mutter Kamya und Weißkopfsaki-Äffin Riane, die als Tagesmutter aushilft. 
    Quelle: Andreas Kaier

  • Staatssekretärin Gisela Splett füttert ihr Patentier Goldkopflöwenäffchen Kamya.

    Staatssekretärin Gisela Splett füttert ihr Patentier Goldkopflöwenäffchen Kamya. 
    Quelle: Andreas Kaier


Finanzstaatssekretärin Gisela Splett hat die Patenschaft für das Goldkopflöwenäffchen „Kamya“ in der Wilhelma übernommen. Wilhelma-Direktor Thomas Kölpin überreichte der Staatssekretärin aus diesem Anlass die Patenurkunde im Zoologisch-Botanischen Garten.

Zur Pressemitteilung

Zurück zur Übersicht

Fußleiste