Schlösser und Gärten

Finanzministerin besucht die Hochburg Emmendingen

Staatssekretärin Petra Olschowski vom Wissenschaftsministerium und Finanzministerin Edith Sitzmann (v.l.n.r.) vor der Ruine der Hochburg Emmendingen.
Staatssekretärin Petra Olschowski vom Wissenschaftsministerium und Finanzministerin Edith Sitzmann (v.l.n.r.) vor der Ruine der Hochburg Emmendingen.
Herunterladen
Finanzministerin Edith Sitzmann (Mitte) trägt sich ins Gästebuch ein.
Finanzministerin Edith Sitzmann (Mitte) trägt sich ins Gästebuch ein.
Herunterladen
Staatssekretärin im Wissenschaftsministerium Petra Olschowski, Finanzministerin Edith Sitzmann, Geschäftsführer der SSG Michael Hörrmann (v.l.n.r.) besuchen die Ruine Hochburg.
Staatssekretärin im Wissenschaftsministerium Petra Olschowski, Finanzministerin Edith Sitzmann, Geschäftsführer der SSG Michael Hörrmann (v.l.n.r.) besuchen die Ruine Hochburg.
Herunterladen

Finanzministerin Edith Sitzmann hat bei einer kleinen Schlösserreise die Ruine der Hochburg Emmendingen besucht.

Zur Pressemitteilung

Zurück zur Übersicht