Social Media

Community Richtlinien

Gemalte Smileys und Emojis

Wir freuen uns auf unseren Kanälen in den sozialen Netzwerken über Ihre Kommentare und Fragen – über Zustimmung und Kritik. Damit der Dialog fruchtbar ist und niemanden frustriert, müssen sich wie bei einer persönlichen Unterhaltung alle an gewisse Regeln halten.

  • Bitte achten Sie in der Diskussion auf unseren Kanälen auf faire Umgangsformen, auch wenn Sie der Meinung eines Kommentators nicht zustimmen. Selbstverständlich sind rassistische, fremdenfeindliche, sexistische oder beleidigende Inhalte sowie Aufrufe zu Straftaten inakzeptabel und werden von uns gelöscht. Die Nutzerin oder der Nutzer wird von uns gesperrt. Strafrechtlich relevante Inhalte werden ausnahmslos zur Anzeige gebracht.

  • Um die Diskussion nicht zu behindern, möchten wir Sie bitten, auf das „Fluten“ oder „Zuspamen“ der Kanäle mit einer Vielzahl von Beiträgen und Kommentaren innerhalb eines kurzen Zeitraums zu verzichten. Sie werden ebenso wie Werbung, Links zu kommerziellen Angeboten oder die Preisgabe privater Daten von uns gelöscht. Bitte verzichten Sie auch darauf, wortgleiche Beiträge und Kommentare wiederholt zu publizieren. Geben Sie den anderen Diskussionsteilnehmern Zeit zum Antworten. Eigene Beiträge, die von der Autorin oder dem Autor unmittelbar kommentiert werden, ohne dass andere User diesen bisher kommentiert haben, werden ebenfalls gelöscht.

  • Die im Webseiten-Footer verlinkten Kanäle werden von der Online-Redaktion des Finanzministeriums betreut. Wir bemühen uns, auf Ihre Fragen zeitnah zu antworten. Leider schaffen wir das nicht in jedem Fall. Außerdem kann es manchmal ein wenig dauern bis wir antworten, da wir bei komplizierten Fragen bei den Fachabteilungen und Fachministerien rückfragen müssen.

  • Sollte die Kommentar- oder die Beitragsfunktion nicht genügend Zeichen für ein Statement bieten, posten Sie bitte einen Link auf die Vollversion Ihres Textes. Mitteilungen, die auf mehrere Beiträge verteilt sind, werden von uns gelöscht.

  • Alle Beiträge und Kommentare sollten einen Bezug zur Landespolitik in Baden-Württemberg oder dem diskutierten Thema haben. Für „Privatgespräche“ benutzen Sie bitte die Nachrichten-Funktion oder die privaten Kanäle.

  • Textgleiche Mehrfach-Postings werden gelöscht. Das Fluten der Seite mit immer gleichen Inhalten führt zu einer unmittelbaren Sperre der Nutzerin oder des Nutzers.

  • Verschwörungsmythen und Corona verharmlosende Inhalte sowie Links auf Seiten mit solchen Inhalten werden von uns gelöscht.

  • Als Regierungsbehörde sind wir zur Neutralität verpflichtet. Daher werden Wahlaufrufe oder Wahlwerbung für politische Parteien oder Gruppierungen sowie die Herabsetzung von politischen Parteien oder Akteuren, Aufrufe zu Demonstrationen, Kundgebungen, Mahnwachen, Protesten und ähnlichem sowie Links oder Verweise auf Petitionen oder Spendenaufrufe von uns umgehend gelöscht.

  • Links auf kommerzielle Angebote wie Online-Shops und Werbung werden von uns umgehend gelöscht.

  • Unkommentierte Links, Links auf Webseiten ohne Impressum und Links auf Seiten mit strafrechtlich relevanten Inhalten werden von uns gelöscht.

  • Benutzerinnen und Benutzer die sich nicht an diese Regeln halten und die Diskussion wiederholt stören, müssen leider von uns gesperrt werden.

  • Fake-Profile von Usern, die ausschließlich auf Fanpages wie unserer agieren, werden umgehend gesperrt.

  • Posten Sie bitte keine persönlichen medizinischen Details von sich oder Ihren Angehörigen öffentlich bei Facebook, Instagram oder anderen sozialen Netzwerken. Nicht sind sie dort nur für jeden einsehbar, sondern solche Informationen können auch von den Betreibern der Plattformen verarbeitet und von Werbetreibenden auf den Plattformen genutzt werden. Auch Dritte können diese Daten für unlautere Zwecke verwenden (Profilbildung). Es ist darüber hinaus nicht klar, was sonst noch mit solchen Daten geschieht. Auch wenn Sie die Postings wieder löschen, bleiben sie bei den Plattformen in der Datenbank. Seien Sie daher vorsichtig mit der Veröffentlichung von sensiblen persönlichen Daten in sozialen Netzwerken. Nutzen Sie bei solchen Fragen immer geschützte, nicht öffentliche Kommunikationswege. Postings auf unseren Social Media-Profilen, die detaillierte persönliche medizinische Informationen oder sonstige sensible Daten enthalten, werden zu Ihrem eigenen Schutz von uns umgehend gelöscht. Beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise zu dem Thema.

Sie können auch ohne Mitglied in einem sozialen Netzwerk zu sein, mit uns Kontakt aufnehmen. Hierzu steht Ihnen unser Kontaktformular auf der Webseite zur Verfügung.

Bitte nutzen Sie zu Anfragen, die Ihre oder die Privatsphäre Dritter betreffen ausschließlich geschützte Kommunikationswege (Mail, Kontaktformular, Telefon) und keinenfalls die öffentlichen Kanäle.

Hinweise zum Datenschutz

Teilnahmebedingungen bei Gewinnspielen

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme am Gewinnspiel des Ministeriums für Finanzen Baden-Württemberg auf dem Instagram-Kanal finanzenbw ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach den nachfolgenden Teilnahmebedingungen.

Ablauf des Gewinnspiels
Solange die jeweilige Gewinnspiel-Story online ist ( maximal 24 Stunden) läuft das Gewinnspiel.
Innerhalb dieses Zeitraums erhalten Nutzer online die Möglichkeit, am Gewinnspiel teilzunehmen.

Teilnahme
Um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist je nach Fragestellung die richtige Antwort oder lediglich die Teilnahme an der Umfrage notwendig. Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Antworten werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

Pro Teilnehmer nimmt nur eine übermittelte Anmeldung am Gewinnspiel teil. Es ist nicht erlaubt, mehrere E-Mail-Adressen oder mehrere Social Media Profile zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

Teilnahmeberechtigte
Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland und das 16. Lebensjahr vollendet haben. 
Die Teilnahme ist nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.Sollte ein*e Teilnehmer*in in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.

Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen. Zudem behält sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Grunde vorliegen, beispielsweise

(a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels,
(b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen,
(c) bei unlauterem Handeln oder
(d) bei falschen oder irreführenden Angaben
im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns
Folgende Preise werden vergeben: Eine Geschenkset mit Produkten der Landeskampagne "THELÄND"  sowie Schokolade oder Nussmischungen.
Die Ermittlung der Gewinner*innen erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmer*innen. Ist das Gewinnspiel mit einer Quizfrage verknüpft, kommen ausschließlich diejenigen Teilnehmer*innen in die Verlosung, welche die Quizfrage korrekt beantwortet haben.

Die Gewinner*innen der Verlosung werden zeitnah über den Gewinn informiert und per Direktnachricht um den Namen und die Adresse gebeten. Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den/die Gewinner*in oder an den/die gesetzliche*n Vertreter*in des minderjährigen Gewinners. Ein Umtausch sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich. Für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt der Betreiber. Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von einer Woche nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und E-Mail-Adresse wahrheitsgemäß und richtig sind. Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden.

Instagram Disclaimer
Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Anwendbares Recht
Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel sind an den Betreiber zu richten. Kontaktmöglichkeiten finden sich im Impressumsbereich.

Das Gewinnspiel des Betreibers unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt.
Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.