Hochbau

Sanierung der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe

Visualisierung des Innenhofes der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe
Visualisierung des Innenhofes der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe
Herunterladen
Finanzsstaatssekretärin Gisela Splett (rechts) mit Kunststaatssekretärin Petra Olschowski (links) vor dem Siegerentwurf.
Finanzsstaatssekretärin Gisela Splett (rechts) mit Kunststaatssekretärin Petra Olschowski (links) vor dem Siegerentwurf.
Herunterladen
Finanzsstaatssekretärin Gisela Splett (rechts) mit Kunststaatssekretärin Petra Olschowski (links) vor dem Siegerentwurf.
Finanzsstaatssekretärin Gisela Splett (rechts) mit Kunststaatssekretärin Petra Olschowski (links) vor dem Siegerentwurf.
Herunterladen

Das Preisgericht hat über die Vorschläge für die Sanierung und Erweiterung der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe entschieden. In den Sitzungen am 14. und 15. März 2018 hat das Preisgericht intensiv beraten und einen Siegerentwurf ausgewählt. Finanzstaatssekretärin Gisela Splett und Kunststaatssekretärin Petra Olschowski haben den Entwurf vorgestellt.

 

Zur Pressemitteilung

Zurück zur Übersicht