Publikationen

71 Treffer

    • Broschüre

    Die Staatliche Vermögens- und Hochbauverwaltung: Geschäftsbericht 2017

    Die Staatliche Vermögens- und Hochbauverwaltung hat im Jahr 2017 rund 840 Millionen Euro für landeseigene Bauprojekte und 240 Millionen Euro für Baumaßnahmen des Bundes umgesetzt und, nicht gerade nebenbei, 25 Hugo-Häring-Auszeichnungen und weitere Architekturpreise abgeräumt. Der Geschäftsbericht 2017 bietet einen Einblick in die vielfältigen Aufgabenbereiche der Vermögens- und Hochbauverwaltung.

    • Broschüre

    Public Corporate Governance Kodex (PCGK)

    Der Public Corporate Governance Kodex (PCGK) für landesbeteiligte Unternehmen enthält wesentliche Bestimmungen geltenden Rechts zur Leitung und Überwachung von Unternehmen sowie national und international anerkannte Standards guter Unternehmensführung.

    • Broschüre

    Leitfaden zur Verkehrssicherheit – Baumkontrolle

    Anforderungen an die Überprüfung der Verkehrssicherheit der von Vermögen und Bau Baden-Württemberg betreuten Liegenschaften des Landes.

    • Broschüre

    Evangelisches Seminar Maulbronn Sanierung und Ausbau

    In insgesamt acht Bauabschnitten wurden von 2007 bis 2018 die vom Evangelischen Seminar genutzten Räumlichkeiten saniert und ausgebaut – und das bei laufendem Schul- und Internatsbetrieb. Die Broschüre zeigt die Baumaßnahmen in der mittelalterlichen Klosteranlage Maulbronn.

    • Broschüre

    Außenanlagen und Grünflächenmanagement

    Leitfaden zur Qualitätssicherung bei Planung, Bau und Bewirtschaftung landeseigener Liegenschaften.

    • Broschüre

    info bau 2/2017

    Info bau 2/2017 informiert über aktuelle Bauprojekte der Staatlichen Vermögens- und Hochbauverwaltung Baden-Württemberg.

  • Dieser Beteiligungsbericht informiert über die 55 Beteiligungen an Unternehmen des privaten Rechts sowie an 29 Unternehmen in sonstiger Rechtsform.
    • Broschüre

    Beteiligungsbericht 2017

    Der Beteiligungsbericht 2017 informiert über alle staatlichen Beteiligungen an Unternehmen des privaten und öffentlichen Rechts.