Media

Finanzministerin Edith Sitzmann bei der Übergabe der sanierten und restaurierten Kirche.
Schlösser und Gärten
  • 30.06.2017

Übergabe der restaurierten Schlosskirche Rastatt

  • Finanzministerin Edith Sitzmann bei der Übergabe der sanierten und restaurierten Kirche.

     
    Quelle: Vermögen und Bau Baden-Württemberg Amt Pforzheim

  • Finanzministerin Edith Sitzmann bei der Übergabe der sanierten und restaurierten Kirche.

     
    Quelle: Vermögen und Bau Baden-Württemberg Amt Pforzheim

  • Finanzministerin Edith Sitzmann bei der Übergabe der sanierten und restaurierten Kirche.

     
    Quelle: Vermögen und Bau Baden-Württemberg Amt Pforzheim

  • Finanzministerin Edith Sitzmann bei der Übergabe der sanierten und restaurierten Kirche.

     
    Quelle: Vermögen und Bau Baden-Württemberg Amt Pforzheim

  • Finanzministerin Edith Sitzmann bei der Übergabe der sanierten und restaurierten Kirche.

     
    Quelle: Vermögen und Bau Baden-Württemberg Amt Pforzheim


24 Jahre war die Schlosskirche des Barockschlosses Rastatt für die Öffentlichkeit geschlossen. 11 Jahre davon waren Restauratorinnen und Restauratoren damit beschäftigt, das barocke Monument wieder instand zu setzen. An diesem Freitag hat Finanzministerin Edith Sitzmann die sanierte und restaurierte Kirche feierlich an die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg übergeben. Sie kann künftig bei Führungen besichtigt werden.

Zur Pressemitteilung

Zur Bilderstrecke „Extra schön: die restaurierte Schlosskirche in Rastatt"

 

 

Zurück zur Übersicht

Fußleiste