• Sie sind hier:
  • Startseite

Startseite

  • Vermögen und Bau

    Holzbau in Baden-Württemberg

    Der Holzbau spielt für das Land Baden-Württemberg in seiner Funktion als Bauherr eine wichtige Rolle, um nachhaltig zu bauen und einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Dabei zeigen zahlreiche Projekte, dass nicht nur einfache Gebäude aus Holz gebaut werden können. Mehr

    1 von 7

  • Steuern

    Prüfung über Staatsgrenzen hinweg

    Die Wirtschaft agiert global wie nie zuvor, auch die Steuerverwaltung arbeitet verstärkt international zusammen: Dafür ist das Zentrum für internationale Betriebsprüfungen Baden-Württemberg offiziell an den Start gegangen. Mehr

    2 von 7

  • Nachtragshaushalt

    Kabinett beschließt Nachtragshaushalt

    Von 2017 bis Ende 2019 wird das Land nun 5,9 Milliarden Euro impliziter und expliziter Schulden getilgt haben. „Das ist unser Beitrag für die Zukunft: Wir bauen Schuldenberge und Sanierungsstaus ab“, so Finanzministerin Sitzmann in Stuttgart. Mehr

    3 von 7

  • Vermögen und Bau

    Spatenstich: Freiburg bekommt moderne Kinderklinik

    „Wir bauen die neue Kinder- und Jugendklinik für unsere jungen Patientinnen und Patienten, damit sie möglichst schnell gesund werden können, so Finanzministerin Sitzmann. Mehr

    4 von 7

  • Informationsreise

    Banken, Steuern und Haushalt in den USA

    Banken, Steuerwesen und Haushaltsaufstellung: Wie läuft das auf der anderen Seite des großen Teichs? Finanzministerin Sitzmann informiert sich bei einer Informationsreise in den USA und Kanada. Mehr

    5 von 7

  • Hochbau

    Es geht voran: das künftige Nationalpark- zentrum

    Im Nationalpark Schwarzwald entsteht derzeit ein Besucher- und Informationszentrum. Staatssekretärin Gisela Splett hat sich über den Stand des Vorzeigeprojekts im Holzbau informiert. Mehr

    6 von 7

  • Steuergerechtigkeit

    Gegen Steuerbetrug im Onlinehandel

    Virtuelle Marktplätze sollen ab 2019 sicherstellen, dass die auf ihrer Plattform tätigen Händler steuerlich registriert sind. Wird die Umsatzsteuer nicht abgeführt, werden die Betreiber für die hinterzogene Umsatzsteuer in Haftung genommen. Mehr

    7 von 7

Porträt

Edith Sitzmann

Ministerin für Finanzen des Landes Baden-Württemberg

 

Mehr

Porträt

Gisela Splett

Staatssekretärin im Ministerium für Finanzen des Landes Baden-Württemberg

Mehr

Zur Mediathek

Portale aus Baden-Württemberg