Schwarzwald in Nebelschwaden / Foto: Daniel Rauber on Unsplash
  • Nachhaltigkeit

Eigentum verpflichtet

Das Land wird seiner Verantwortung gegenüber unserem Planeten gerecht. Wenn es baut, werden ökologische, ökonomische und soziale Aspekte gemeinsam bedacht. Bis 2040 soll die Verwaltung Baden-Württembergs weitgehend klimaneutral organisiert sein.

Eine Frau im Labor / Foto: s_l / stock.adobe.com
  • Gesundheit

Aktuelle Infos zu Corona in Baden-Württemberg

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus in Baden-Württemberg haben wir hier für Sie zusammengefasst. Darunter die aktuelle Corona-Verordnung sowie Anlaufstellen für betroffene Betriebe.

In Folge eins zu Gast: Dr. Eckart von Hirschhausen
  • Podcast

Finanzministerium startet Podcast

Im neuen Podcast des Finanzministeriums empfängt Minister Dr. Danyal Bayaz in jeder Folge einen neuen Gast. Den Anfang macht in Folge eins Dr. Eckart von Hirschhausen.

PV-Panels vor einem blauen Himmel / Foto: Asia Chung on Unsplash
  • Energie und Klimaschutz

Grüne Energie für die Hochschule für Polizei in Lahr

500 Quadratmeter Photovoltaik: An der Hochschule der Polizei Baden-Württemberg in Lahr wurde eine neue Anlage in Betrieb genommen. Damit ist die energetische Sanierung der Hochschule abgeschlossen.

Symbolbild: Beim Urban Gardening (städtischer Gartenbau) werden durch die gärtnerische Nutzung auf innerstädtischen Flächen z.B. Blumen, Gemüse, Kräuter und Obstbäume angebaut. (Bild: Andreas Arnold / dpa)
  • Hochschulen

Klimaschutzmanagerinnen und -manager für Hochschulen im Land

Das Land stellt an neun Standorten Klimaschutzmanagerinnen und -manager für die Hochschulen ein.

Daniel Karmann/dpa
  • Steuern

Was sich 2022 im Steuerrecht ändert

Für 2022 gibt es Neuerungen im Steuerrecht: Neben dem Grundfreibetrag und dem Unterhaltsfreibetrag wird auch die Freigrenze für geldwerte Vorteile für Arbeitnehmer/innen angehoben. Zudem beginnt die Umsetzung der Grundsteuerreform.

Hände halten einige Euro-Scheine in die Kamera / Foto: Christian Dubovan
  • Steuern

Finanzverwaltung verlängert steuerliche Corona-Erleichterungen

Die Finanzverwaltung verlängert wesentliche Corona-Hilfsmaßnahmen. Damit sollen die Corona-Folgen für Betroffene abgemildert werden. Zahlungsaufschübe werden gewährt und Vollstreckungsmaßnahmen vorübergehend ausgesetzt.

Portraitfoto eines Polizisten in seiner Uniform.
  • Öffentlicher Dienst

Land will Tarifergebnis auf Beamtinnen und Beamte übertragen

Die Tarifsteigerung von 2,8 Prozent wird auf die Beamten übertragen. Außerdem erhalten sie eine Corona-Sonderzahlung.

Ein humanoider Roboter kommuniziert im Rahmen einer Ausstellung zu künstlicher Intelligenz  mit einem Besucher.
  • Liegenschaften

Land verkauft Flächen an das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum in Ulm

Das Land hat rund 37.000 Quadratmeter Grundstücksflächen auf dem Oberen Eselsberg in Ulm an das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum verkauft. Durch die Nähe zur Universität Ulm entstehen noch mehr Synergien zwischen Lehre und Forschung im Bereich der Quantentechnologien.

Visualisierung des künftigen Ersatzneubaus Campus Neue Weststadt der Hochschule Esslingen von außen.
  • Verrmögen und Hochbau

Grundstein für den Ersatzneubau Campus Neue Weststadt der Hochschule Esslingen gelegt

Staatssekretärin Splett hat in Esslingen den Grundstein für den Ersatzneubau Campus Neue Weststadt gelegt. Mit dem Neubau investiert das Land in eine moderne Hochschulinfrastruktur in einem innovativen, nahezu klimaneutralen Stadtquartier.

Visualisierung Ansicht Nord-Ost, blocher partners & Planstatt Senner
  • Vermögen und Hochbau

Spatenstich für den Neubau der DHBW Heidenheim

Die DHBW Heidenheim bekommt ein neues Gebäude. Auf über 4.600 Quadratmetern werden künftig etwa 800 Studentinnen und Studenten lehren, lernen und forschen. Der Neubau bekommt eine Photovoltaikanlage, die Gebäudehülle entsteht in Passivhausqualität.

Rucksäcke von Kindern einer Kita hängen an einer Garderobe.
  • Haushalt

Erfolgreiche Verhandlungen: Land und Kommunen einigen sich

Land und Kommunen haben sich auf eine gemeinsame Empfehlung an den Landtag geeinigt. Für den Haushalt 2022 ist ein Maßnahmenpaket von gut 170 Millionen Euro vorgesehen.

Frank Mentrup, Jutta Lang, Staatsminister und Chef der Staatskanzlei Dr. Florian Stegmann, Ursula Orth, Finanzstaatssekretärin Gisela Splett und Annette Ipach-Öhmann (von links) bei der Schlüsselübergabe.
  • Vermögen und Hochbau

Erweiterungsbau für die Führungsakademie in Karlsruhe fertig

Staatssekretärin Gisela Splett hat den Neubau eröffnet. Das Land investiert rund 2 Millionen Euro.

Finanzminister Danyal Bayaz vor dem baden-württembergischen Landtag.
  • Steuern

Steuerschätzung: Einnahmen steigen

Laut der Novembersteuerschätzung belaufen sich die Steuermehreinnahmen im Land für das Jahr 2021 auf rund 1,9 Milliarden Euro.

Neubau des Lern- und Anwendungszentrums am Karlsruher Institut für Technologie.
  • Vermögen und Hochbau

Neues Lern- und Anwendungszentrum für KIT Karlsruhe

Das Karlsruher Institut für Technologie erhält ein neues Lern- und Anwendungszentrum. Staatssekretärin Gisela Splett hat nun den Grundstein für den Neubau gelegt.

Eine Pflegekraft in Schutzkleidung während der Schicht auf der Intensivstation
  • Pandemie

Landesregierung plant erneut Corona-Prämie für Pflegekräfte

Die Landesregierung wird allen Pflegekräften, die zur Bekämpfung der vierten Corona-Welle auf den Intensivstationen im Einsatz sind, eine Prämie in Höhe von bis zu 1.500 Euro zu zahlen.

  • Vermögen und Hochbau

Saniert und erweitert: Apotheke der Uniklinik Tübingen neu untergebracht

Die Apotheke des Universitätsklinikums Tübingen ist neu untergebracht. Der neue Standort mitten im Versorgungszentrum des Universitätsklinikums erleichtert die logistischen Abläufe und bringt außerdem Energieeinsparungen mit sich. Das Land investierte rund 21,3 Millionen Euro in das Projekt.

Luftaufnahme Residenzschloss Mergentheim
  • Schlösser und Gärten

25 Jahre Deutschordensmuseum in Bad Mergentheim

Für das Residenzschloss Mergentheim mit dem Deutschordensmuseum entsteht aktuell eine innovative Führungs-App, mit Besuchern/innen ganz neue Möglichkeiten eröffnet werden.

Visualisierung der Neugestaltung des Hermann-Levi-Platzes und die Außenanlagen des Badischen Staatstheaters Karlsruhe
  • Hochbau

Wettbewerb für Neugestaltung Hermann-Levi-Platz und Außenanlagen des Badischen Staatstheaters entschieden

Die Jury hat sich in dem nichtoffenen, freiraumplanerischen Realisierungswettbewerb aus 17 eingereichten Arbeiten in der Nancyhalle in Karlsruhe einstimmig für den Entwurf des Büros bbz Landschaftsarchitekten aus Berlin ausgesprochen.

Das künftige Wohngebiet Freiburg Dietenbach / Foto: Joergens.mi / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)
  • Liegenschaften

Land verkauft Flächen für neuen Stadtteil Dietenbach an die Stadt Freiburg

Das Land Baden-Württemberg und die Stadt Freiburg haben den Vertrag über den Verkauf von rund 17 Hektar landeseigener Flächen unterzeichnet. Die Stadt Freiburg will diese im Zuge der städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme für den neuen Stadtteil Dietenbach erschließen, wo mehrere Tausend Wohnung entstehen sollen.

Bauland
  • Steuern

Ministerrat beschließt Gesetzesentwurf zur Einführung einer Grundsteuer C

Er sieht unter anderem die Einführung einer Grundsteuer C vor. Damit können Kommunen aus städtebaulichen Gründen ab dem Jahr 2025 einen gesonderten Hebesatz für unbebaute, baureife Grundstücke festlegen.

  • Vermögen und Hochbau

Neubau der Landesanstalt für Bienenkunde an die Universität Hohenheim übergeben

Der hochtechnische und gleichzeitig nachhaltige wie innovative Holz-Hybrid-Neubau trägt dazu bei, die Wissensgeschichte rund um die Biene zu erhalten und fortzusetzen.

Eingang Neubau Forschungsgebäude Biologie, VCC Konstanz
  • Vermögen und Hochbau

Neubau Center for Visual Computing of Collectives (VCC) an die Universität Konstanz übergeben

Finanzminister Dr. Danyal Bayaz hat gemeinsam mit Wissenschaftsministerin Theresia Bauer das neue Spitzenforschungszentrum übegeben, in dem die Schwarmintelligenz von Tieren erforscht wird.

  • Rede

Rede von Dr. Danyal Bayaz zu „Begegnungen“ auf Schloss Kapfenburg

„Egal ob Politik, Kultur oder unsere Wirtschaft - alle Bereiche der Gesellschaft profitieren von unserer Freiheit und den Blicken über den eigenen Tellerrand.“ Finanzminister Dr. Danyal Bayaz am 14. Oktober 2021 im Rahmen der Veranstaltung „Begegnungen“ auf Schloss Kapfenburg bei Lauchheim. Die gesamte Rede finden Sie hier.

Foyer EG Laborneubau für Analytik der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg
  • Vermögen und Hochbau

Laborneubau für die Analytik der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg übergeben

Die älteste deutsche Wein- und Obstbauschule setzt nun mit der effizienter Gebäudetechnik, Photovoltaik auf dem Dach und einer gut gedämmten Fassade Maßstäbe für modernes Arbeiten und wurde heute von Finanzstaatssekretärin Gisela Splett und Landwirtschaftsstaatssekretärin Sabine Kurtz MdL eröffnet.

Außenansicht Erweiterungsbau Polizeipräsidium (PP) Offenburg
  • Vermögen und Hochbau

Erweiterungsbau mit Führungs- und Lagezentrum für das Polizeipräsidium Offenburg übergeben

Finanzstaatssekretärin Dr. Gisela Splett hat den Erweiterungsbau übergeben, der durch hocheffiziente Wärme und Photovoltaikstrom für eine klimafreundliche Unterbringung der Polizei am Standort Offenburg sorgt.

Finanzminister Danyal Bayaz beim Besuch im Schloss Ludwigsburg / Foto: Reiner Pfisterer
  • Schlösser und Gärten

Bayaz besucht erstmals Schlösser Ludwigsburg und Bebenhausen

Finanzminister Dr. Danyal Bayaz hat zwei Monumente des Landes besucht: das Residenzschloss Ludwigsburg sowie Kloster und Schloss Bebenhausen.

Portraitfoto von Finanzminister Dr. Danyal Bayaz

Dr. Danyal Bayaz

Minister für Finanzen

Mehr

Gisela Splett

Finanzstaatssekretärin

Mehr

Jörg Krauss

Ministerialdirektor

Mehr
  • Service

Steuertipps und mehr: unsere Publikationen

Viele Steuertipps, Informationen zu Bauprojekten und den Landesbeteiligungen finden Sie in unseren Broschüren. Gedruckte Publikationen können Sie sich nach Hause bestellen. Oder Sie laden sich die Broschüren als pdf herunter.

  • Finanzamt der Zukunft

Digital und für Sie da

Der Chatbot der baden-württembergischen Finanzverwaltung beantwortet Ihre Fragen zu Steuerrecht und Verfahrensgang rund um die Uhr online im Chat. Völlig unkompliziert und kostenlos.