Willkommen beim Ministerium für Finanzen

Das neue Schloss in Stuttgart ist Amtssitz des Finanzministeriums. Bild: Simon Sommer

Finanzressort im Neuen Schloss

Amtssitz des Ministeriums für Finanzen Baden-Württemberg ist das Neue Schloss in Stuttgart. Dem Ministerium ist die Finanzverwaltung des Landes unterstellt, dazu gehören das Landesamt für Besoldung und Versorgung, das Statistische Landesamt, die Oberfinanzdirektion Karlsruhe und die Finanzämter, die staatliche Vermögens- und Hochbauverwaltung und die Staatlichen Münzen, die Wilhelma und das Staatsweingut Meersburg.

Portrait von Finanzministerin Edith Sitzmann
  • Die Ministerin

Edith Sitzmann

Seit dem 12. Mai 2016 ist Edith Sitzmann Ministerin für Finanzen des Landes Baden-Württemberg.

 

Porträt von Gisela Splett
  • Die Staatssekretärin

Gisela Splett

Gisela Splett ist politische Staatssekretärin im Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg. Als rechte Hand vertritt sie die Ministerin in allen politischen Angelegenheiten und Regierungsgeschäften.

 

Ministerialdirektor Jörg Krauss
  • Der Ministerialdirektor

Jörg Krauss

Als Dienstherr aller im Ministerium Beschäftigten leitet und koordiniert Ministerialdirektor Jörg Krauss die von den einzelnen Abteilungen wahrgenommenen Aufgaben und vertritt das Ministerium nach außen.

 

Haben Sie eine Frage
an uns?

Das neue Schloss in Stuttgart ist Sitz des Finanzministeriums. Bild: Simon Sommer
  • Ressort

Organisation und Aufgaben

Das Ministerium für Finanzen hat sechs Abteilungen. Sie sind für die Finanzpolitik, den Landeshaushalt, Steuern, die Landesbeteiligungen und landeseigene Immobilien zuständig.