Steuern

Anne Thörner ist neue Vorsteherin des Finanzamtes Emmendingen

Anne Thörner übernimmt als neue Vorsteherin die Leitung des Finanzamtes Emmendingen. Sie folgt auf Halgar Bürger, der dem Amt seit 2008 bis zu seinem Ruhestand im Jahr 2019 vorgestanden hat. Die offizielle Veranstaltung zur Einführung der neuen Vorsteherin musste aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. 

„Frau Thörner konnte in neun Jahren Dienst in der baden-württembergischen Steuerverwaltung und zuvor als Fachanwältin für Steuerrecht breitgefächerte Erfahrungen in verschiedenen Bereichen und Positionen sammeln. Die gewonnenen Kompetenzen kann sie nun in die Leitung des Amtes einbringen", sagte Finanzstaatssekretärin Gisela Splett anlässlich des Wechsels an der Spitze des Finanzamtes. „Halgar Bürger danke ich für fast vier Jahrzehnte Dienst in der Finanzverwaltung des Landes.“

Im Finanzamt Emmendingen arbeiten 195 Beschäftige. Zusätzlich bildet das Amt im mittleren und gehobenen Dienst aus. „Mit der Ausbildung von 32 Auszubildenden leistet das Amt einen wichtigen Beitrag für die Nachwuchsgewinnung und damit für die Zukunftsfähigkeit der Steuerverwaltung“, so Splett. In die Zuständigkeit des Amtes fallen 24 Städte und Gemeinden. Seit 2017 ist das Amt, als eines von landesweit vier Finanzämtern, mit der Sonderzuständigkeit für die amtlich landwirtschaftlichen Sachverständigen und deren vermessungstechnischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betraut und zuständig für die Region Südbaden.

Weitere Informationen:

Anne Thörner

Anne Thörner, geboren in Nürnberg, absolvierte ihr Abitur in Neuss und anschließend eine Ausbildung zur Bankkauffrau. Ab 1989 studierte sie Rechtswissenschaften in Würzburg und Freiburg, 1995 schloss sie das Studium ab. Es folgte das Rechtsreferendariat in Berlin. Danach war sie zunächst als Personalreferentin bei einer großen Bank tätig, bevor sie sich 2004 als selbstständige Rechtsanwältin niederließ. Im Jahr 2009 wurde sie Fachanwältin für Steuerrecht. 2011 trat sie in den Dienst der baden-württembergischen Steuerverwaltung beim Finanzamt Freiburg-Land ein. Nach Stationen bei den Finanzämtern Lahr und Freiburg-Land folgte eine Abordnung an die Oberfinanzdirektion. Beim Finanzamt Offenburg wurde Anne Thörner 2018 zur ständigen Vertreterin bestellt. Im Dezember 2019 übernahm sie die Leitung des Finanzamtes Emmendingen. 

Halgar Bürger

Halgar Bürger wurde in Neustadt geboren. Er studierte in Freiburg Rechtswissenschaften und absolvierte sein Referendariat in Baden-Württemberg. 1980 trat er beim Finanzamt Lörrach in den Dienst der Steuerverwaltung des Landes ein. Nach Stationen bei den Ämtern in Offenburg und Freiburg-Land übernahm Halgar Bürger im Jahr 1987 das Amt des Vorstehers in Wolfach. 1994 folgte die Leitung des Finanzamtes Titisee-Neustadt. Elf Jahre später übernahm er den Posten des Vorstehers des Finanzamtes Karlruhe-Durlach, bevor er 2008 nach Emmendingen wechselte. Dieses Amt leitete er bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand im Sommer 2019.

Blühende Wiesen auf dem Campus Süd des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT): Mit neuen Schildern wird auf das ökologische Pflegekonzept hingewiesen. Staatssekretärin Gisela Splett und Peter Zöllner, beim Amt Karlsruhe von Vermögen und Bau Baden-Württemberg unter anderem für das Grünflächenmanagement zuständig, machten sich vor Ort ein Bild davon, wie es grünt, blüht, flattert und summt.
  • Naturschutz

110.000 Quadratmeter blühende Wiesen für mehr Artenvielfalt

Hände halten einige Euro-Scheine in die Kamera / Foto: Christian Dubovan
  • Finanzhilfen

Liquiditätshilfe für die Kommunen: Land setzt erhöhte Zuweisungen fort

Wächterhaus der Großherzoglichen Grabkapelle in Karlsruhe
  • Staatliche Schlösser und Gärten

Besuchszentrum im sanierten Wächterhaus eröffnet

Hirsch und Greif bauen eine Mauer
  • Vermögen und Hochbau

300. Jahrestag der Grundsteinlegung von Schloss Mannheim

Finanzministerin Edith Sitzmann und Wilhelma-Direktor Dr. Thomas Kölpin vor der Asiatischen Huftieranlage.
  • Wilhelma

Asiatische Huftieranlage in der Wilhelma ist fertig gestellt

rote Blüten
  • Vermögen und Bau

Bio-Zertifizierung der Schlossgärtnerei im Schlossgarten Karlsruhe

  • Personalangelegenheit

Staatliche Münzen Baden-Württemberg unter neuer Leitung

John Cranko Schule, Ansicht von der Werastraße
  • Vermögen und Hochbau

Neubau der John Cranko Schule in Stuttgart ist fertig gestellt

  • Haushalt

Land beteiligt sich am kommunalen Solidarpakt 2020 des Bundes

PV-Anlage Hochschule Albstadt-Sigmaringen
  • Vermögen und Hochbau

Klimafreundlicher Photovoltaik-Strom für die Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Schafe auf der Weide
  • Neuverpachtung

Staatsdomäne Schafhof hat neuen Pächter

Gläserner Saal
  • Staatliche Schlösser und Gärten

Feierliche Übergabe des Gläsernen Saalbaus im Schloss Heidelberg

Monumente der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg
  • Staatliche Schlösser und Gärten

Staatliche Schlösser und Gärten mit „German Brand Award“ ausgezeichnet

Nahansicht eines 5-Euro-Scheines / Foto: Didier Weemaels
  • Steuern

Antrag aus Baden-Württemberg erfolgreich: Finanzausschuss des Bundesrats fordert Anhebung der Abschreibungsgrenzen für Unternehmen

  • Steuern

Baden-Württemberg fordert im Finanzausschuss des Bundesrates Anhebung der Abschreibungsgrenzen für Unternehmen

  • Beteiligungen

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Staatsbäder in Baden-Württemberg

Hände halten einige Euro-Scheine in die Kamera / Foto: Christian Dubovan
  • Finanzhilfen

Land zahlt Kommunen zusätzlich 517 Millionen Euro als Liquiditätshilfe

Hirsch und Greif mit Bohrer und Schwingschleifer
  • Vermögen und Hochbau

Sechster Bauabschnitt für die Sanierung der CRONA-Kliniken am Universitätsklinikum Tübingen beginnt

Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg
  • Steuern

Steuerschätzung für Baden-Württemberg geht von Rückgang der Steuereinnahmen um 3,3 Milliarden Euro im Jahr 2020 aus

Gastronomieeröffnung Grabkapelle
  • Vermögen und Hochbau

Gastronomie an der Grabkapelle auf dem Württemberg eingerichtet

Photovoltaikanlage auf dem Dach des Gebäudes 16 der Hochschule Reutlingen mit Blick auf den Georgenberg im Hintergrund.
  • Vermögen und Bau

Noch mehr klimafreundlicher Photovoltaik-Strom für die Hochschule Reutlingen

  • Beteiligungsfonds

Landesregierung bringt baden-württembergischen Beteiligungsfonds für den Mittelstand auf den Weg

Hände halten einige Euro-Scheine in die Kamera / Foto: Christian Dubovan
  • Landesgartenschau

Mehrkosten für Verschiebung der Landesgartenschau in Überlingen

Hirsch und Greif bauen eine Mauer
  • Vermögen und Hochbau

Staatlicher Hochbau stellt Betrieb auch während der Corona-Pandemie sicher