Vermögen und Hochbau

Saniert und erweitert: Apotheke der Uniklinik Tübingen neu untergebracht

Die Apotheke des Universitätsklinikums Tübingen ist neu untergebracht. Der neue Standort mitten im Versorgungszentrum des Universitätsklinikums erleichtert die logistischen Abläufe und bringt außerdem Energieeinsparungen mit sich. Das Land investierte rund 21,3 Millionen Euro in das Projekt.

Finanzstaatssekretärin Gisela Splett hat am Montag gemeinsam mit dem Ministerialdirektor des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Hans J. Reiter, die Neuunterbringung der Apotheke des Universitätsklinikums Tübingen übergeben.

Finanzstaatssekretärin Gisela Splett: „Wir haben die neue Apotheke im Gebäudebestand untergebracht, auch wenn die Anforderungen komplex waren. Das Projekt zeigt, dass ressourcen- und flächenschonendes Bauen möglich ist, und passt damit zu unseren Klimaschutzzielen. Der Standort mitten im Versorgungszentrum des Universitätsklinikums erleichtert auch die logistischen Abläufe.“

Klimafreundlich: Neue Apotheke nutzt Fernwärme

Ministerialdirektor Dr. Hans J. Reiter: „In ihren neuen Räumen kann die Universitätsapotheke ihr großes fachliches Potenzial in den Bereichen Versorgung und Forschung weiter ausbauen, zum Wohle der Patientinnen und Patienten, aber auch im Bereich wissenschaftlicher Fortschritte und Erkenntnisse.“

Die Klinikapotheke wurde durch Um- und Anbauten im Versorgungszentrum untergebracht und schließt so an die vorhandene Infrastruktur an. Die Arbeitsabläufe werden durch die gute Anliefersituation und den direkten Anschluss an das bestehende Warentransportsystem einfacher. Auf insgesamt fünf Ebenen wurde ein logistischer Umschlagplatz geschaffen. Eine halbautomatische Kommissionieranlage bildet das Herzstück der Lager- und Logistikfläche. Zur modernen Klinikapotheke gehört auch ein rund 700 Quadratmeter großer Good Manufacturing Practice-Laborbereich (GMP).

Die Apotheke wurde an die bestehende Fernwärmeleitung angeschlossen. Durch die Sanierung und den Anbau konnte die Energieeinsparverordnung (EnEV) um 45 Prozent unterschritten werden.

Das Land investierte rund 21,3 Millionen Euro in die sanierte und erweiterte Apotheke in Tübingen.

Geschichte der Universitätsapotheke

Die Universitätsapotheke war bisher in einem Gebäude aus dem Jahr 1956 im Röntgenweg 9 in Tübingen untergebracht. Die Gebäudestruktur erlaubte aber keine zusammenhängenden logistischen Abläufe. Der zentrale Standort in der Ottfried-Müller-Straße 6 hat nun eine gute Anbindung mit Anlieferstraße und direktem Anschluss an die bestehende Warentransportanlage.

Fotos der neuen Apotheke

Mediathek: Die neue Apotheke der Uniklink Tübingen
Bildquelle: Jochen Stueber

Die Fotos stehen bei Nennung des oben genannten Urhebers für alle redaktionellen Zwecke kostenlos zur Verüfgung.

Ein humanoider Roboter kommuniziert im Rahmen einer Ausstellung zu künstlicher Intelligenz  mit einem Besucher.
  • Liegenschaften

Land verkauft Flächen an das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum in Ulm

Visualisierung des künftigen Ersatzneubaus Campus Neue Weststadt der Hochschule Esslingen von außen.
  • Verrmögen und Hochbau

Grundstein für den Ersatzneubau Campus Neue Weststadt der Hochschule Esslingen gelegt

Visualisierung Ansicht Nord-Ost, blocher partners & Planstatt Senner
  • Vermögen und Hochbau

Spatenstich für den Neubau der DHBW Heidenheim

Rucksäcke von Kindern einer Kita hängen an einer Garderobe.
  • Haushalt

Erfolgreiche Verhandlungen: Land und Kommunen einigen sich

Frank Mentrup, Jutta Lang, Staatsminister und Chef der Staatskanzlei Dr. Florian Stegmann, Ursula Orth, Finanzstaatssekretärin Gisela Splett und Annette Ipach-Öhmann (von links) bei der Schlüsselübergabe.
  • Vermögen und Hochbau

Erweiterungsbau für die Führungsakademie in Karlsruhe fertig

Finanzminister Danyal Bayaz vor dem baden-württembergischen Landtag.
  • Steuern

Steuerschätzung: Einnahmen steigen

Neubau des Lern- und Anwendungszentrums am Karlsruher Institut für Technologie.
  • Vermögen und Hochbau

Neues Lern- und Anwendungszentrum für KIT Karlsruhe

Eine Pflegekraft in Schutzkleidung während der Schicht auf der Intensivstation
  • Pandemie

Landesregierung plant erneut Corona-Prämie für Pflegekräfte

Luftaufnahme Residenzschloss Mergentheim
  • Schlösser und Gärten

25 Jahre Deutschordensmuseum in Bad Mergentheim

Visualisierung der Neugestaltung des Hermann-Levi-Platzes und die Außenanlagen des Badischen Staatstheaters Karlsruhe
  • Hochbau

Wettbewerb für Neugestaltung Hermann-Levi-Platz und Außenanlagen des Badischen Staatstheaters entschieden

Das künftige Wohngebiet Freiburg Dietenbach / Foto: Joergens.mi / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)
  • Liegenschaften

Land verkauft Flächen für neuen Stadtteil Dietenbach an die Stadt Freiburg

Bauland
  • Steuern

Ministerrat beschließt Gesetzesentwurf zur Einführung einer Grundsteuer C

  • Vermögen und Hochbau

Neubau der Landesanstalt für Bienenkunde an die Universität Hohenheim übergeben

Eingang Neubau Forschungsgebäude Biologie, VCC Konstanz
  • Vermögen und Hochbau

Neubau Center for Visual Computing of Collectives (VCC) an die Universität Konstanz übergeben

  • Rede

Rede von Dr. Danyal Bayaz zu „Begegnungen“ auf Schloss Kapfenburg

Foyer EG Laborneubau für Analytik der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg
  • Vermögen und Hochbau

Laborneubau für die Analytik der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg übergeben

Außenansicht Erweiterungsbau Polizeipräsidium (PP) Offenburg
  • Vermögen und Hochbau

Erweiterungsbau mit Führungs- und Lagezentrum für das Polizeipräsidium Offenburg übergeben

Finanzminister Danyal Bayaz beim Besuch im Schloss Ludwigsburg / Foto: Reiner Pfisterer
  • Schlösser und Gärten

Bayaz besucht erstmals Schlösser Ludwigsburg und Bebenhausen

Visualisierung des Forschungsneubaus Multidimensionale Trauma-Wissenschaften (MTW)
  • Vermögen und Hochbau

Grundsteinlegung Forschungsneubau „Multidimensionale Trauma-Wissenschaften (MTW)“ der Universität Ulm

Wurzacher Ried
  • Naturschutz

Besuch des Naturschutzgebiets „Wurzacher Ried“

Zentrum für Angewandte Quantentechnologie an die Universität Stuttgart übergeben
  • Vermögen und Hochbau

Übergabe Zentrum für Angewandte Quantentechnologie an die Universität Stuttgart

Finanzamt Baden-Baden
  • Finanzamt

Vorsteherwechsel beim Finanzamt Baden-Baden

Minister Dr. Bayaz hat in Heidelberg die Laudatio auf den Rapper Frederick Hahn, alias Torch, gehalten.
  • Laudatio

„Torch ist eine lebende Hip-Hop-Legende“

Finanzamt Mannheim-Stadt
  • Finanzamt

Neue Vorsteherin beim Finanzamt Mannheim-Neckarstadt