Biodiversität

Installation mit Totholz am Bildungszentrum der Oberfinanzdirektion

Staatssekretärin Gisela Splett und Oberfinanzpräsident Stephan stehen mit der neuen Infotafel vor der Installation.Ignacio Linares / free2rec

Finanzstaatssekretärin Gisela Splett und Oberfinanzpräsident Hans-Joachim Stephan haben am Donnerstag eine Infotafel zu einer Installation mit Totholz auf dem Gelände des Bildungszentrums der Oberfinanzdirektion in Freiburg enthüllt.

„Als Zeichen gegen das Artensterben und zur Förderung der Biodiversität im urbanen Raum erhalten auf dem Gelände des Bildungszentrums gefällte Bäume ein zweites Leben“, sagte die Finanzstaatssekretärin.

„Die Tafel informiert über das Totholzprojekt und die Bedeutung von Totholz für die Artenvielfalt.“ Das Material für die Installation stammt aus nicht vermeidbaren Baumfällungen bei Baumaßnahmen vor Ort: Auf dem Gelände wird ein neues Unterkunftsgebäude errichtet, in dem über 100 Auszubildende des Bildungszentrums der Oberfinanzdirektion wohnen werden. 

Totholz, also abgestorbene Baumbiomasse, gilt als extrem artenreicher Lebensraum. Dieser Lebensraum ist von großer Bedeutung, in urbanen Bereichen aber äußerst selten und meistens nur in naturnah bewirtschafteten Privatgärten oder Kleingartenkolonien zu finden. Die Integration von Totholz in Grünanlagen ist eine selten realisierte Maßnahme zur Förderung der Artenvielfalt. „Gemeinsam mit dem Amt Freiburg von Vermögen und Bau Baden-Württemberg hat die Oberfinanzdirektion Karlsruhe die Flächen des Bildungszentrums mit der Totholzinstallation ökologisch aufgewertet“, sagte Stephan.

Die Stämme sollen für viele Jahre auf dem Gelände der Oberfinanzdirektion Insekten und Pilzen sowie Vögeln und Fledermäusen ein Zuhause geben. Das Bildungszentrum der Oberfinanzdirektion Karlsruhe stellt mit seinen großen Grünflächen, unter denen sich Fundamente der im Zweiten Weltkrieg zerstörten Ludwigskirche befinden, mittlerweile eine Besonderheit in der Freiburger Innenstadt dar.

Seit 2013 werden die Grünflächen des Bildungszentrums ökologisch aufgewertet. In einem Teil des Grundstücks wurde eine Wildblumenwiese eingesät und Streuobstbäume wurden gepflanzt. Seither erblüht die Fläche jedes Jahr in bunten Farben und erfreut neben Insekten auch die Menschen im Umfeld.

Die Broschüre „Biodiversität auf landeseigenen Liegenschaften“ enthält weitere Beispiele über geförderte Projekte. Die Broschüre ist beim Ministerium für Finanzen kostenlos bestellbar und steht zum Download hier zur Verfügung.

Mediathek

Fotos der Totholz-Installation am Bildungszentrum der OFD stehen in unserer Mediathek honorarfrei für redaktionelle Zwecke mit entsprechendem Bildnachweis zum Download bereit.

Famile mit zwei Kindern sitzt auf dem Boden vor einem Haus
  • Steuern

Abgabefrist der Grundsteuer endet in anderthalb Wochen

Residenzschloss Ludwigsburg
  • Schlösser und Gärten

Neue Leitung der Staatlichen Schlösser und Gärten

Visualisierung der Mensa Hochschule Reutlingen
  • Vermögen und Bau

Generalsanierung Mensa der Hochschule Reutlingen

Finanzhilfen Universitätskliniken
  • Finanzhilfen

Land unterstützt Universitätskliniken mit bis zu 141 Millionen Euro

  • Steuern

Abgabefrist zur Grundsteuererklärung endet bald

Geldscheine und Münzen / Foto: stock.adobe.com/Herbie
  • Steuern

Steuerliche Änderungen im neuen Jahr

Finanzminister Dr. Danyal Bayaz hält seine Rede zur Verabschiedung des Doppelhaushalts
  • Rede

„Unsere Demokratie funktioniert, gerade auch in der Krise.“

Ansicht Schlossgarten Weikersheim
  • Schlösser und Gärten

Staatliche Schlösser und Gärten wollen klimaneutral werden

  • Podcast

Nie mehr keine Ahnung: Finanzen einfach erklärt - Folge 10 von Cäshflow veröffentlicht

Laubengang Schlossgarten Schwetzingen
  • Vermögen und Bau

Restaurierter Laubengang im Schlossgarten Schwetzingen eröffnet

Perspektive Besuchertunnel von außen Amur-Tigeranlage Wilhelma
  • Vermögen und Bau

Baubeginn der Anlage für Amur-Tiger in der Wilhelma

Visualisierung Polizeirevier Horb
  • Vermögen und Bau

Arbeiten für den Ersatzbau des Polizeireviers Horb beginnen

  • Podcast

Was macht KI mit unserem Leben? Folge 9 von Cäshflow veröffentlicht

Neubau European Institute for Neuromorphic Computing an der Universität Heidelberg, Außenansicht
  • Vermögen und Bau

Neubau EINC an der Universität Heidelberg übergeben

Aus der Ukraine geflüchtete Menschen warten am Hauptbahnhpf in Warschau auf die Weiterreise.
  • Haushalt

Land unterstützt Kommunen bei Unterbringung geflüchteter Menschen

MINT-Exzellenzgymnasium Nordansicht-Nordbau Aussenansicht
  • Vermögen und Bau

Freigabe des ersten Bauabschnitts für das MINT-Exzellenzgymnasium

Förderprogramm Wohnungsbau 2022
  • Vermögen und Bau

Zweiter Bauabschnitt des neuen Haftgebäudes der JVA Mannheim beginnt

Portraitfoto von Finanzminister Dr. Danyal Bayaz
  • Steuern

Ergebnis der Oktober-Steuerschätzung

Finanzstaatssekretärin Gisela Splett bei der Grundsteinlegung
  • Vermögen und Hochbau

Grundsteinlegung Ersatzneubau Anatomie und Zellbiologie Uni Freiburg

Führungs- und Lagezentrum Polizeipräsidium Mannheim
  • Vermögen und Bau

Führungs- und Lagezentrum an das Polizeipräsidium Mannheim übergeben

Finanzminister Danyal Bayaz im Gespräch / Foto: Marijan Murat/dpa
  • Interview

„Wir müssen wegkommen vom Gießkannen-Prinzip“

Finanzminister Danyal Bayaz und Ministerpräsident Kretschmann stellen den neuen Gesetzesentwurf den Medienvertretern vor.
  • Nachhaltigkeit

Land investiert nur noch in nachhaltige Anlagen

Erweiterungsbau Polizeipräsidium Heilbronn
  • Hochbau

Erweiterungsbau für das Polizeipräsidium Heilbronn übergeben

Frau mit gelbem Pullover sitzt am Laptop
  • Steuern

Länder verlängern Abgabefrist zur Grundsteuer-Erklärung

Grundsteuerreform: Öffentliche Aufforderung zur Abgabe der Feststellungserklärung
  • Steuern

Wichtige Informationen zur Grundsteuererklärung