Schlösser und Gärten

Neue Leitung der Staatlichen Schlösser und Gärten

Residenzschloss Ludwigsburg

Die Staatlichen Schlösser und Gärten betreuen insgesamt 62 Monumente des Landes. Ab März wird eine neue Geschäftsführerin die Leitung übernehmen.

Die Staatlichen Schlösser und Gärten (SSG) bekommen eine neue Leitung:  Patricia Alberth wird ab März Geschäftsführerin der SSG. Patricia Alberth hat umfangreiche Erfahrung in der Betreuung historischer Monumente. Zuletzt war sie Leiterin des Zentrums Welterbe Bamberg. Davor war sie unter anderem für die UNESCO in Paris und Bangkok tätig.

„Patricia Alberth ist eine hochkarätige Besetzung für die Leitung der SSG. Sie hat große nationale wie internationale kulturhistorische Erfahrung, insbesondere auch mit dem UNESCO-Weltkulturerbe. Unsere Landesmonumente sind bedeutender Teil des kulturellen Erbes des Landes, ihr Schutz ist eine zentrale Aufgabe der SSG. Dafür wird die Expertise von Patricia Alberth sehr nützlich sein." so Finanzstaatssekretärin Gisela Splett.

Patricia Alberth: "Die landeseigenen Schlösser, Gärten, Burgen, Klöster und Kleinode machen einen wichtigen Teil der kulturellen Ressourcen Baden-Württembergs aus. Sie sind Stein gewordene Geschichte. Sie stiften Identität. Diese Monumente zu bewahren, zu vermitteln und zu entwickeln ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Ich freue mich sehr, hierfür nach vielen Jahren und reich an Erfahrung in mein Heimatbundesland zurückzukehren."

Michael Hörrmann ist seit Ende 2022 im Ruhestand

Der bisherige Leiter der SSG, Michael Hörrmann, war Ende vergangenen Jahres in Ruhestand gegangen. Patricia Alberth wird künftig zusammen mit Manuel Liehr die Geschäftsführung der SSG bilden. Manuel Liehr war bislang schon kommissarischer Geschäftsführer und fungiert nun als regulärer Geschäftsführer der SSG.

Patricia Alberth stammt ursprünglich aus Baden-Württemberg. Nach ihrem Abitur in Bad Mergentheim studierte sie Betriebswirtschaft an der International Business School im niederländischen Groningen und World Heritage Studies an der Technischen Universität Cottbus.

Danach war sie rund zehn Jahre bei der UNESCO tätig - im Asien-Pazifik-Büro in Bangkok sowie im Welterbezentrum in Paris. Sie konzeptionierte dort Programme zur Vermittlung des kulturellen Erbes und war mit dem Erhaltungszustand der Welterbestätten in Westeuropa und Nordamerika betraut.

Seit 2013 war sie Leiterin des Zentrum Welterbe in Bamberg. Dabei war sie verantwortlich für den Schutz, die Vermittlung und die strategische Weiterentwicklung des UNESCO-Welterbes "Altstadt von Bamberg".

Seit 2021 sitzt Patricia Alberth der International Association of World Heritage Professionals vor. Die Vereinigung dient dem weltweiten Fachaustausch zu den Themen Kultur- und Naturerbe. Patricia Alberth lehrt außerdem als Gastdozentin an verschiedenen Hochschulen im In- und Ausland.

Die SSG betreuen 62 Monumente

Die Staatlichen Schlösser und Gärten (SSG) betreuen insgesamt 62 Monumente des Landes. Darunter befinden sich das Schloss Ludwigsburg, Schloss Heidelberg oder das Kloster Bebenhausen. Das Kloster Maulbronn ist ausgezeichnetes UNESCO-Weltkulturerbe. Die 221 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern arbeiten in der SSG-Zentrale in Bruchsal sowie in elf Ortsverwaltungen.

Foto 

Hier ist ein Foto von Patricia Alberth zu finden. Das Foto kann heruntergeladen und unter Angabe der Urheberin Sonja Seufferth für redaktionelle Zwecke verwendet werden.

 

Weitere Meldungen

Schloss Bruchsal
  • Schlösser und Gärten

Besucherbilanz der Staatlichen Schlösser und Gärten

  • Podcast

Cäshflow – Der Podcast über Geld und Politik. Folge 18 mit Düzen Tekkal

Portrait Danyal Bayaz und Stefan Evers
  • Gastbeitrag

Fit für die Zukunft - Plädoyer für einen neuen Generationen-Pakt

Gebäude C1 der August-Hermann-Werner-Schule Markgröningen
  • Vermögen und Bau

Sanierungstart des Gebäudes C1 der August-Hermann-Werner-Schule

  • Steuern

Unbürokratische Lösung beim Kuchenverkauf für Schulen und Kitas

  • Haushalt

Externes Gutachten zum Haushaltsurteil des Bundesverfassungsgerichts

  • Interview

„Brauchen schnell Klarheit“

Kloster Maulbronn gilt als die am vollständigsten erhaltene Klosteranlage des Mittelalters nördlich der Alpen. (Bild: © Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Günther Bayerl)
  • Schlösser und Gärten

30 Jahre UNESCO-Welterbe Kloster Maulbronn

Wald
  • Finanzen

Land nutzt professionelle Nachhaltigkeitsdaten

Landespressekonferenz mit MP und Danyal Bayaz
  • Finanzen

Land begrüßt Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz

Minister Danyal Bayaz spricht an der Eröffnung der jüdischen Kulturwochen
  • Rede

Grußwort zur Eröffnung der Jüdischen Kulturwoche Stuttgart

  • Steuern

Ergebnis der Herbst-Steuerschätzung

Heidelberger Schloss und Schlossgarten
  • Schlösser und Gärten

Monumente 3D-App der Staatlichen Schlösser und Gärten wird erweitert

Visualisierung Neues Büro- und Seminargebäude am Campus Ludwigsburg
  • Vermögen und Bau

Neues Büro- und Seminargebäude am Campus Ludwigsburg

Fürstenbau Klosteranlage Ochsenhausen Außenansicht
  • Vermögen und Bau

Sanierung des Fürstenbaus der ehemaligen Klosteranlage Ochsenhausen beginnt

Spielkarte mit "AAA" als Rating in BW
  • Haushalt

Besseres Ratingergebnis für das Land

Ein Kran vor blauem Abendhimmel / Foto: Katherine McCormack
  • Vermögen und Bau

Start der Vorarbeiten zwischen Heiliggeiststraße und den Klinikgebäuden des Lorenzrings in Freiburg

Steinkrebssee Löwenstein
  • Liegenschaften

Besuch Naturschutzgebiet Albeck in Sulz a. N. und Steinkrebszucht in Löwenstein

Alle Infos zur neuen Grundsteuer
  • Steuer

Grundsteuer: Schätzungsankündigungen werden versandt

Auf dem Bild zu sehen sind (v.l.n.r.): Kultusministerin Theresa Schopper, Finanzstaatssekretärin Gisela Splett, Bürgermeisterin Bad Saulgau Doris Schröter und Marc-Oliver Heck, Kommissarischer Amtsleiter Vermögen und Bau Ravensburg
  • Vermögen und Bau

Bau des MINT-Exzellenzgymnasiums Bad Saulgau schreitet voran

Finanzminister Danyal Bayaz
  • Rede

Wie kann der Staat nachhaltiges Wachstum unterstützen?

Geldscheine mit Bildern aus dem Gemeinwesen: Klimaschutz, Kommune
  • Steuern

Bilanz der Steuerverwaltung Baden-Württemberg 2022

Der geplante Laborneubau der LUBW in Karlsruhe mit Photovoltaikelementen an der Fassade.
  • Vermögen und Hochbau

Geschäftsbericht der Staatlichen Vermögens- und Hochbauverwaltung 2022

Orangerie Schloss Weikersheim
  • Schlösser und Gärten

300 Jahre Orangerie in Schloss Weikersheim

Asiatischer Schaubauernhof, Blick in den Innnehof
  • Vermögen und Bau

Asiatischer Schaubauernhof eröffnet