Finanzamt

Neuer Vorsteher beim Finanzamt Nürtingen

FA Nürtingen Gebäude

Elmar Wankmüller hat die Leitung des Finanzamtes Nürtingen übernommen. Er folgt als Vorsteher auf Helmut Jakob, der zum Jahreswechsel in den Ruhestand getreten ist.

„Elmar Wankmüller hat auf vielen Ebenen der Steuerverwaltung wertvolle Erfahrungen sammeln können. Zuletzt war er stellvertretender Vorsteher des Finanzamtes Stuttgart-Körperschaften. Er ist damit bestens gerüstet, um das Finanzamt Nürtingen zu leiten”, sagte Finanzstaatssekretärin Gisela Splett bei der virtuellen Amtseinführung. Wegen der Corona-Pandemie war eine Veranstaltung in Präsenz nicht möglich. Splett dankte dem bisherigen Vorsteher Helmut Jakob für seine Arbeit und wünschte ihm alles Gute für den Ruhestand.

Das Finanzamt Nürtingen hat eine Außenstelle in Kirchheim unter Teck. Die insgesamt 222 Beschäftigten sind für rund 214.000 Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen aus 28 Städten und Gemeinden des Landkreises Esslingen zuständig. „Das Finanzamt Nürtingen bildet derzeit 38 Anwärterinnen und Anwärtern aus und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Nachwuchsgewinnung in der Steuerverwaltung”, sagte Splett. Sie wies auf das große Engagement der Beschäftigten in der Corona-Pandemie hin: „Neben dem normalen Tagesgeschäft haben sie in den vergangenen Monaten unter erschwerten Arbeitsbedingungen die steuerlichen Hilfspakete mit viel Flexibilität und Einsatz umgesetzt.“

Weitere Informationen:

Elmar Wankmüller
Elmar Wankmüller, geboren in Leonberg, studierte Rechtwissenschaften an der Eberhard Karls Universität Tübingen. 2001 trat er beim Finanzamt Leonberg in den Dienst des Landes Baden-Württemberg ein. Nach Stationen beim Finanzamt Bietigheim-Bissingen und beim Finanzamt Leonberg folgte 2008 eine einjährige Abordnung an das Finanzministerium. 2010 wurde Elmar Wankmüller Sachgebietsleiter beim Zentralen Konzernprüfungsamt Stuttgart. Ab 2018 war er ständiger Vertreter des Vorstehers beim Finanzamt Stuttgart-Körperschaften. Im Februar 2021 übernimmt Elmar Wankmüller die Leitung des Finanzamtes Nürtingen.

Helmut Jakob
Helmut Jakob wurde in Reutlingen geboren. Er studierte Rechtswissenschaften an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Im Jahr 1988 trat Helmut Jakob beim Finanzamt Nürtingen in den Dienst des Landes Baden-Württemberg ein. Nach Stationen bei den Finanzämtern Reutlingen und Stuttgart IV wechselte er 1991 an das Finanzministerium, wo er von 1999 bis 2017 verschiedene Referate leitete. Danach war er bis zum Eintritt in den Ruhestand zum Jahreswechsel 2020/2021 Vorsteher des Finanzamtes Nürtingen.

Weitere Meldungen

Schloss Bruchsal
  • Schlösser und Gärten

Besucherbilanz der Staatlichen Schlösser und Gärten

  • Podcast

Cäshflow – Der Podcast über Geld und Politik. Folge 18 mit Düzen Tekkal

Portrait Danyal Bayaz und Stefan Evers
  • Gastbeitrag

Fit für die Zukunft - Plädoyer für einen neuen Generationen-Pakt

Gebäude C1 der August-Hermann-Werner-Schule Markgröningen
  • Vermögen und Bau

Sanierungstart des Gebäudes C1 der August-Hermann-Werner-Schule

  • Steuern

Unbürokratische Lösung beim Kuchenverkauf für Schulen und Kitas

  • Haushalt

Externes Gutachten zum Haushaltsurteil des Bundesverfassungsgerichts

  • Interview

„Brauchen schnell Klarheit“

Kloster Maulbronn gilt als die am vollständigsten erhaltene Klosteranlage des Mittelalters nördlich der Alpen. (Bild: © Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Günther Bayerl)
  • Schlösser und Gärten

30 Jahre UNESCO-Welterbe Kloster Maulbronn

Wald
  • Finanzen

Land nutzt professionelle Nachhaltigkeitsdaten

Landespressekonferenz mit MP und Danyal Bayaz
  • Finanzen

Land begrüßt Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz

Minister Danyal Bayaz spricht an der Eröffnung der jüdischen Kulturwochen
  • Rede

Grußwort zur Eröffnung der Jüdischen Kulturwoche Stuttgart

  • Steuern

Ergebnis der Herbst-Steuerschätzung

Heidelberger Schloss und Schlossgarten
  • Schlösser und Gärten

Monumente 3D-App der Staatlichen Schlösser und Gärten wird erweitert

Visualisierung Neues Büro- und Seminargebäude am Campus Ludwigsburg
  • Vermögen und Bau

Neues Büro- und Seminargebäude am Campus Ludwigsburg

Fürstenbau Klosteranlage Ochsenhausen Außenansicht
  • Vermögen und Bau

Sanierung des Fürstenbaus der ehemaligen Klosteranlage Ochsenhausen beginnt

Finanzamt Waldshut-Tiengen
  • Amtsleiterwechsel

Wechsel an der Spitze des Finanzamts Waldshut-Tiengen

Gebäude Finanzamt Bietigheim-Bissingen
  • Amtsleiterwechsel

Wechsel an der Spitze des Finanzamts Bietigheim-Bissingen

Spielkarte mit "AAA" als Rating in BW
  • Haushalt

Besseres Ratingergebnis für das Land

Ein Kran vor blauem Abendhimmel / Foto: Katherine McCormack
  • Vermögen und Bau

Start der Vorarbeiten zwischen Heiliggeiststraße und den Klinikgebäuden des Lorenzrings in Freiburg

Steinkrebssee Löwenstein
  • Liegenschaften

Besuch Naturschutzgebiet Albeck in Sulz a. N. und Steinkrebszucht in Löwenstein

Alle Infos zur neuen Grundsteuer
  • Steuer

Grundsteuer: Schätzungsankündigungen werden versandt

Auf dem Bild zu sehen sind (v.l.n.r.): Kultusministerin Theresa Schopper, Finanzstaatssekretärin Gisela Splett, Bürgermeisterin Bad Saulgau Doris Schröter und Marc-Oliver Heck, Kommissarischer Amtsleiter Vermögen und Bau Ravensburg
  • Vermögen und Bau

Bau des MINT-Exzellenzgymnasiums Bad Saulgau schreitet voran

Finanzminister Danyal Bayaz
  • Rede

Wie kann der Staat nachhaltiges Wachstum unterstützen?

Geldscheine mit Bildern aus dem Gemeinwesen: Klimaschutz, Kommune
  • Steuern

Bilanz der Steuerverwaltung Baden-Württemberg 2022

Der geplante Laborneubau der LUBW in Karlsruhe mit Photovoltaikelementen an der Fassade.
  • Vermögen und Hochbau

Geschäftsbericht der Staatlichen Vermögens- und Hochbauverwaltung 2022