Schlösser und Gärten

Bayaz besucht erstmals Schlösser Ludwigsburg und Bebenhausen

Finanzminister Danyal Bayaz beim Besuch im Schloss Ludwigsburg / Foto: Reiner Pfisterer

Finanzminister Dr. Danyal Bayaz hat zwei Monumente des Landes besucht: das Residenzschloss Ludwigsburg sowie Kloster und Schloss Bebenhausen.

Das Residenzschloss Ludwigsburg war die erste Station des Schlösserbesuchs. Derzeit werden im Schloss die königlichen Wohnungen vom Beginn des 19. Jahrhunderts wieder original eingerichtet und die dazugehörigen Kunstwerke und Ausstattung konserviert, ein Projekt von europäischem Rang.

Finanzminister Dr. Danyal Bayaz:

„Im Residenzschloss Ludwigsburg wird Geschichte ganz konkret, wird lebendig und greifbar. Dazu dient auch die historischen Wiedereinrichtung der Wohnungen des ersten Königspaares. Schloss Ludwigsburg ist ein ganz besonderer Schatz, den wir pflegen und erhalten wollen.“

Nach Einschätzung der Fachleute ist es derzeit europaweit das größte Einrichtungs- und Restaurierungsprojekt von herrschaftlichen Wohnräumen im Stil des Empire. Insgesamt handelt es sich um 34 Räume, 2.000 Kunstobjekte, darunter allein 400 Möbelstücke. Bis 2025 werden die Räume des Appartements von König Friedrich I. saniert, von 2025 bis 2029 die Räume der Königin Charlotte Mathilde. Für das gesamte Projekt investiert das Land bisher knapp 5 Millionen Euro. Die größte Herausforderung ist die Konservierung des Schlafzimmers im Appartement des Königs, ein original erhaltenes so genanntes „Zeltzimmer“ aus den Jahren 1810/11, vollständig verziert mit Wanddrapperien und Vorhängen aus kostbarer Seide.

Parallel dazu werden Fenster und Außentüren sowie die Raumschale der königlichen Appartements erneuert. Hierfür investiert das Land ebenfalls rund 5 Millionen Euro.

Zum Abschluss der Tour besuchte der Finanzminister Kloster und Schloss Bebenhausen – ein Monument von besonderer kulturhistorischer Bedeutung. Es erzählt von fast neun Jahrhunderten südwestdeutscher Geschichte.

Finanzminister Dr. Danyal Bayaz:

„Abtei, Jagdschloss, Sitz des Landtags – Bebenhausen blickt auf eine bewegte Geschichte zurück und genau das macht es so faszinierend."

Um Kloster und Schloss barrierefrei zu gestalten, hat das Land in den vergangenen Jahren zahlreiche Maßnahmen umgesetzt. So wurde ein neuer Behindertenparkplatz und eine barrierefreie Toilette eingerichtet. Der Eingang ist barrierefrei umgebaut und das Kopfsteinpflaster im Hof teilweise abgeschliffen, so dass ebene Wege entstanden sind. Inzwischen sind die meisten Räume des Klausurbereichs von Kloster Bebenhausen durch Rampen erreichbar. Aktuell in Arbeit ist ein Blindenmodell, das Ende 2021 fertig sein wird.

Mediathek

Fotos des Termins finden Sie in unserer Mediathek. Die dort eingestellten Bilder können unter Angabe des Urhebers kostenlos für redaktionelle Zwecke verwendet werden.

Weitere Informationen

Informationen zu allen Monumenten des Landes sowie eine Auflistung mit Führungen und Sonderführungen in den Monumenten finden Sie auf der Webseite der Staatlichen Schlösser und Gärten.

Famile mit zwei Kindern sitzt auf dem Boden vor einem Haus
  • Steuern

Grundsteuererklärung: Am 1. Juli geht’s los

Daniel Karmann/dpa
  • Steuern

Finanzministerkonferenz begrüßt OECD-Steuerreform

Weissenhof-Ideenwettbewerb 1. Preis: Visualisierung des Empfangs- und Besucherzentrums (Entwurf: Schmutz & Partner mit Scala  und Pfrommer + Roeder, alle Stuttgart)
  • Vermögen und Bau

Städtebaulicher Wettbewerb Weissenhof 2027 entschieden

Visualisierung Cyber Valley 1 Tübingen Bauabschnitt
  • Vermögen und Hochbau

Grundsteinlegung Neubau Cyber Valley I in Tübingen

Animation mit Katze
  • Steuern

Steuerguide für Influencer

Tastmodell im Kloster Bebenhausen
  • Schlösser und Gärten

Tastmodell in Kloster und Schloss Bebenhausen eingeweiht

Ein Kran vor blauem Abendhimmel / Foto: Katherine McCormack
  • Vermögen und Hochbau

Neues Justizvollzugskrankenhaus in Stammheim

Green Bond BW
  • Green Bond BW

Zweiter Green Bond mit gesteigertem Volumen und hoher Investorennachfrage

Visualisierungen des Neubaus für die Wasserschutzpolizei
  • Vermögen und Bau

Baubeginn für deutsch-französische Wasserschutzpolizeistation in Kehl

Gebäude Betriebsleitung Vermögen und Bau
  • Vermögen und Bau

Neuer Direktor des Landesbetriebs Vermögen und Bau

  • Amtseinführung

Jörg Feldwieser übernimmt Leitung des Finanzamts Aalen

Schloss Bruchsal
  • Schlösser und Gärten

Schloss Bruchsal feiert 300-jähriges Jubiläum

Familie bei der Gartenarbeit
  • Grundsteuer

Grundsteuerreform: Infoschreiben verschickt

Forschungsgebäude Ansicht Süd
  • Hochbau

Forschungsneubau an der Universität Freiburg übergeben

  • Steuern

Mai-Steuerschätzung: Einnahmen bleiben stabil

  • Podcast

Cäshflow - Der Podcast. Folge 5 mit Ingmar Hoerr

Finanzminster Bayaz, Gisela Splett und weitere Personen lassen sich von NABU-Mitarbeiterin etwas erklären
  • Artenschutz

Besuch der „Kiebitzäcker“ im Vogelschutzgebiet Schönbuch

Wiese mit Bäumen
  • Naturschutz

Besuch Natur- und Landschaftsschutzgebiet in Mühlhausen im Kraichgau

Schloss Heidelberg
  • Schlösser und Gärten

Bayaz auf Schlössertour in Heidelberg und Mannheim

Südansicht des Neubaus für Kleinsäuger, Vögel und Insektivoren.
  • Wilhelma

Neubau für Kleinsäuger, Vögel und Insektivoren fertiggestellt

LAZBW Erweiterung Lehrbereich Innen
  • Hochbau

Landwirtschaftliches Ausbildungszentrum Wangen erweitert

  • Podcast

Cäshflow - Der Podcast. Folge 4 mit Dr. Frank Mastiaux

Alt-Text
  • Schlösser und Gärten

Schlossgärtnerei im Schlossgarten Karlsruhe erhält EU Bio-Siegel

Grundsteuerreform: Öffentliche Aufforderung zur Abgabe der Feststellungserklärung
  • Steuern

Umsetzung der Grundsteuer wird konkreter

Federseemoor im Landkreis Biberach
  • Naturschutz

Land kauft Flächen im Naturschutzgebiet Südliches Federseeried