Vermögen und Bau

Neuer Direktor des Landesbetriebs Vermögen und Bau

Gebäude Betriebsleitung Vermögen und Bau

Andreas Hölting wird neuer Direktor des Landesbetriebs Vermögen und Bau Baden-Württemberg. Er folgt auf Annette Ipach-Öhmann, die Ende Mai 2022 in den Ruhestand geht.

Finanzminister Dr. Bayaz: „Unsere Landesverwaltung soll bis 2030 klimaneutral werden. Dafür spielen unsere 8.000 Gebäude eine ganz entscheidende Rolle. Die energetische Sanierung, die klimafreundliche Wärmeversorgung und der Ausbau der Photovoltaik auf Landesgebäuden sind die drängenden Aufgaben der nächsten Jahre. Ich bin davon überzeugt, dass Andreas Hölting mit seiner breiten Erfahrung genau der Richtige für diese Herausforderungen ist."

Finanzminister Bayaz dankte der Vorgängerin Annette Ipach-Öhmann für ihren jahrzehntelangen Einsatz und die Erfolge in ihrer Amtszeit.

Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg

Der Landesbetrieb besteht aus der Betriebsleitung als "Konzernzentrale" in Stuttgart und dreizehn örtlich zuständigen Ämtern. Der Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg nimmt im Auftrag des Landes die Rolle des Eigentümers, Bauherren und Betreibers für die landeseigenen Gebäude wahr.

Zusätzlich sind bei der Betriebsleitung unter anderem die Staatlichen Schlösser und Gärten (SSG) angesiedelt. Bei der Betriebsleitung, den Ämtern und SSG arbeiten insgesamt rund 2.750 Menschen. Der Gesamtumsatz des Landesbetriebs inklusive Drittmittel betrug im Jahr 2021 etwa 1,7 Milliarden Euro.

Mehr zum Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg gibt es auf dessen Webseite.

Andreas Hölting

Andreas Hölting studierte an der Technischen Universität Braunschweig sowie Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen Architektur.

Er war unter anderem beim Ministerium für Finanzen stellvertretender Referatsleiter. 2016 übernahm Andreas Hölting die Leitung des Amtes Ludwigsburg von Vermögen und Bau, seit April 2018 leitete er das Amt Tübingen.

Annette Ipach-Öhmann

Annette Ipach-Öhmann war seit 2008 Direktorin des Landesbetriebs Vermögen und Bau. In ihrer Zeit als Direktorin wurden herausragende Bauten für Landesbehörden und im Hochschulbereich fertiggestellt. So etwa der Neubau für die John Cranko Schule in Stuttgart, das Nationalparkzentrum Ruhestein, die Chirurgie in Heidelberg oder das neue Bürger- und Medienzentrum des baden-württembergischen Landtags. Zahlreiche Projekte erhielten Architekturpreise, wie die Hugo-Häring-Auszeichnung und den Hugo-Häring-Landespreis sowie die Auszeichnung Beispielhaftes Bauen der Architektenkammer Baden-Württemberg.

Bildhinweis

Ein Foto des neuen Direktors Andreas Hölting finden Sie hier. Unter Angabe des Bildnachweises ("Privat") können Sie dieses kostenlos für redaktionelle Zwecke verwenden.

Weitere Meldungen

Schloss Bruchsal
  • Schlösser und Gärten

Besucherbilanz der Staatlichen Schlösser und Gärten

  • Podcast

Cäshflow – Der Podcast über Geld und Politik. Folge 18 mit Düzen Tekkal

Portrait Danyal Bayaz und Stefan Evers
  • Gastbeitrag

Fit für die Zukunft - Plädoyer für einen neuen Generationen-Pakt

Gebäude C1 der August-Hermann-Werner-Schule Markgröningen
  • Vermögen und Bau

Sanierungstart des Gebäudes C1 der August-Hermann-Werner-Schule

  • Steuern

Unbürokratische Lösung beim Kuchenverkauf für Schulen und Kitas

  • Haushalt

Externes Gutachten zum Haushaltsurteil des Bundesverfassungsgerichts

  • Interview

„Brauchen schnell Klarheit“

Kloster Maulbronn gilt als die am vollständigsten erhaltene Klosteranlage des Mittelalters nördlich der Alpen. (Bild: © Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Günther Bayerl)
  • Schlösser und Gärten

30 Jahre UNESCO-Welterbe Kloster Maulbronn

Wald
  • Finanzen

Land nutzt professionelle Nachhaltigkeitsdaten

Landespressekonferenz mit MP und Danyal Bayaz
  • Finanzen

Land begrüßt Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz

Minister Danyal Bayaz spricht an der Eröffnung der jüdischen Kulturwochen
  • Rede

Grußwort zur Eröffnung der Jüdischen Kulturwoche Stuttgart

  • Steuern

Ergebnis der Herbst-Steuerschätzung

Heidelberger Schloss und Schlossgarten
  • Schlösser und Gärten

Monumente 3D-App der Staatlichen Schlösser und Gärten wird erweitert

Visualisierung Neues Büro- und Seminargebäude am Campus Ludwigsburg
  • Vermögen und Bau

Neues Büro- und Seminargebäude am Campus Ludwigsburg

Fürstenbau Klosteranlage Ochsenhausen Außenansicht
  • Vermögen und Bau

Sanierung des Fürstenbaus der ehemaligen Klosteranlage Ochsenhausen beginnt

Spielkarte mit "AAA" als Rating in BW
  • Haushalt

Besseres Ratingergebnis für das Land

Gebäude Hochbauamt Karlsruhe
  • Amtsleiterwechsel

Neuer Leiter beim Staatlichen Hochbauamt Karlsruhe

Ein Kran vor blauem Abendhimmel / Foto: Katherine McCormack
  • Vermögen und Bau

Start der Vorarbeiten zwischen Heiliggeiststraße und den Klinikgebäuden des Lorenzrings in Freiburg

Steinkrebssee Löwenstein
  • Liegenschaften

Besuch Naturschutzgebiet Albeck in Sulz a. N. und Steinkrebszucht in Löwenstein

Alle Infos zur neuen Grundsteuer
  • Steuer

Grundsteuer: Schätzungsankündigungen werden versandt

Auf dem Bild zu sehen sind (v.l.n.r.): Kultusministerin Theresa Schopper, Finanzstaatssekretärin Gisela Splett, Bürgermeisterin Bad Saulgau Doris Schröter und Marc-Oliver Heck, Kommissarischer Amtsleiter Vermögen und Bau Ravensburg
  • Vermögen und Bau

Bau des MINT-Exzellenzgymnasiums Bad Saulgau schreitet voran

Finanzminister Danyal Bayaz
  • Rede

Wie kann der Staat nachhaltiges Wachstum unterstützen?

Geldscheine mit Bildern aus dem Gemeinwesen: Klimaschutz, Kommune
  • Steuern

Bilanz der Steuerverwaltung Baden-Württemberg 2022

Der geplante Laborneubau der LUBW in Karlsruhe mit Photovoltaikelementen an der Fassade.
  • Vermögen und Hochbau

Geschäftsbericht der Staatlichen Vermögens- und Hochbauverwaltung 2022

Orangerie Schloss Weikersheim
  • Schlösser und Gärten

300 Jahre Orangerie in Schloss Weikersheim