Personal

Über 400 Absolventinnen und Absolventen der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen schließen Ausbildung ab

Heute haben über 400 Absolventinnen und Absolventen der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen ihren Abschluss in Ludwigsburg gefeiert.

Finanzstaatssekretärin Gisela Splett beglückwünschte in Ludwigsburg rund 320 der Studierenden zu ihrem erfolgreichen Bachelor-Abschluss in der Steuerverwaltung. „Die Studierenden haben mit ihrem akademischen Grad auch ganz hervorragende Berufsaussichten in der Finanzverwaltung erworben“, sagte Splett im Forum am Schlosspark. „Als junge Nachwuchskräfte ist Ihre Arbeit unverzichtbar. Durch eine gerechte Steuerfestsetzung gewährleisten Sie die Finanzierung unseres Gemeinwohls. Ohne diese Arbeit gäbe es keine Polizistinnen für unsere Sicherheit, keine Lehrer für unsere Kinder und keine Radwege und Straßen“, sagte Splett. „Da passt es sehr gut, dass die Abschlussfeier mit dem Tag der Steuergerechtigkeit zusammenfällt.“ Die Digitalisierung der Finanzverwaltung bringe vielfache Chancen und interessante Herausforderungen für die neuen Steuerfachleute.

„Wir bieten Ihnen für Ihre berufliche Entwicklung gute Bedingungen“ sagte die Finanzstaatssekretärin. So seien beispielsweise die vielfältigen Möglichkeiten der beruflichen Weiterbildung, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Arbeitsplatzsicherheit entscheidende Argumente für den öffentlichen Dienst. Durch zahlreiche Altersabgänge und verbesserte Stellenpläne böten sich zudem sehr gute Karrierechancen.

Bereits mittags hatten rund 90 Absolventinnen und Absolventen der Studienrichtungen Allgemeine Finanzverwaltung und Rentenversicherung die Bachelor-Abschlüsse überreicht bekommen. Ebenfalls im Forum am Schlosspark wünschte Oberfinanzpräsidentin Andrea Heck den Studierenden alles Gute für Ihren Berufsanfang und betonte, dass auch in diesen Fachrichtungen die Berufsaussichten im öffentlichen Dienst ganz hervorragend seien.

In beiden Veranstaltungen wurden zusätzlich zur Urkundenübergabe auch die Preise für den oder die Jahrgangsbeste übergeben. Zum einen für die beste Studienleistung in der Fachrichtung Steuerverwaltung, zum anderen im Fach Allgemeine Finanzverwaltung.

Weitere Informationen
In den dualen Studiengängen werden die Beamtinnen und Beamten des gehobenen Dienstes der jeweiligen Verwaltungen ausgebildet - in Theorie und Praxis. Auch im kommenden Jahr werden für den gehobenen Dienst in der Steuerverwaltung wieder 540 Studienplätze angeboten.

Weitere Informationen zu Studium und Bewerbung im Internet:

www.hs-ludwigsburg.de

 www.steuer-kann-ich-auch.de

 

 

Biodiversität im Schlossgarten Schwetzingen
  • Naturschutz

2019 über 20 Hektar Naturschutzflächen im Regierungsbezirk Stuttgart erworben

Mit bis zu 40 verschiedenen Arten herrscht auf den Wiesen eine hohe Vielfalt : Sie reicht von der Wiesenflockenblume, über Margerite, Rotklee und Goldhafer bis hin zu rauen Veilchen.
  • Naturschutz

2019 über 23 Hektar Naturschutzflächen im Regierungsbezirk Tübingen erworben

Mit bis zu 40 verschiedenen Arten herrscht auf den Wiesen eine hohe Vielfalt : Sie reicht von der Wiesenflockenblume, über Margerite, Rotklee und Goldhafer bis hin zu rauen Veilchen.
  • Naturschutz

Naturschutzgrunderwerb im Regierungsbezirk Karlsruhe

Biodiversität im Schlossgarten Schwetzingen
  • Naturschutz

Naturschutzerwerb im Regierungsbezirk Freiburg

Schwarzwald in Nebelschwaden / Foto: Daniel Rauber on Unsplash
  • Umwelt und Klima

Landesregierung verstärkt Klimaschutzziele

Hirsch und Greif feiern Richtfest
  • Vermögen und Bau

Richtfest für Polizeihochschule in Villingen-Schwenningen

Nahansicht eines 5-Euro-Scheines / Foto: Didier Weemaels
  • Haushalt

Bestnoten für die Kreditwürdigkeit des Landes

Hirsch und Greif bauen eine Mauer
  • Vermögen und Hochbau

Neues Zentrum für Islamische Theologie entsteht

  • Staatliche Schlösser und Gärten

Auswirkungen des Klimawandels auf historische Gärten

Herr Stephan und Finanzministerin Edith Sitzmann
  • Steuern

Hans-Joachim Stephan ist neuer Oberfinanzpräsident

Staatssekretärin Gisela Splett und Herr Hörrmann neben dem Gemälde Landschaft mit Waldung
  • Schlösser und Gärten

„Landschaft mit Waldung“ nach 75 Jahren wieder da

Hände halten einige Euro-Scheine in die Kamera / Foto: Christian Dubovan
  • Steuern

Steuerschlupfloch bei Share Deals endlich schließen

Finanzministerin Edith Sitzmann (Zweite von rechts) und Frank Salaske
  • Steuern

Wechsel an der Spitze des Finanzamtes Lörrach

Besucherinnen und Besucher bei den Staatlichen Schlössern und Gärten von 2009 bis 2019 (Bild: Finanzministerium Baden-Württemberg)
  • Staatliche Schlösser und Gärten

SSG-Besuchszahlen weiter auf hohem Niveau

Ein Kran vor blauem Abendhimmel / Foto: Katherine McCormack
  • Vermögen und Hochbau

Arbeiten beginnen: Neues Laborgebäude für LTZ Augustenberg

Finanzministerin Edith Sitzmann überreicht Prof. Dr. Rainer Grießhammer das Verdienstkreuz am Bande
  • Bundesverdienstkreuz

Bundesverdienstkreuz für Prof. Dr. Rainer Grießhammer

Foto Grundsteinlegung Finanzministerin Edith Sitzmann zweite von links
  • Grundsteinlegung

Grundstein für Justizzentrum am Holzmarkt Freiburg gelegt

Prof. Dr. Bode (rechts) und Finanzministerin Edith Sitzmann (links)
  • Bundesverdienstkreuz

Bundesverdienstkreuz für Professor Dr. Christoph Bode

Nahansicht eines 5-Euro-Scheines / Foto: Didier Weemaels
  • Steuern

Wechsel an der Spitze des Finanzamtes Offenburg

Ein Kran vor blauem Abendhimmel / Foto: Katherine McCormack
  • Vermögen und Hochbau

Staatsdomäne Hochburg Emmendingen wird baulich neustrukturiert

Gruppenbild mit Dr. Horrer (Dritter von rechts)
  • Vermögen und Hochbau

Wechsel an der Spitze von Vermögen und Bau in Schwäbisch Gmünd

Hände halten einige Euro-Scheine in die Kamera / Foto: Christian Dubovan
  • Besoldung und Versorgung

Bundesweit einmaliger Versorgungsrechner für Beamte gestartet

Das Verwaltungsgebäude der L-Bank am Börsenplatz in Stuttgart / Foto: L-Bank
  • Landeskreditbank

Wechsel an der Spitze der L-Bank

Abbildung vom Schloss Favorite in Ludwigsburg
  • Schlösser und Gärten

Schloss Favorite in Ludwigsburg fertig saniert

Visualisierung des M3 an der Uniklinik Tübingen / Foto: Heinle Wischer und Partner Freie Architekten
  • Hochbau

Arbeiten am neuen Institut auf dem Tübinger Schnarrenberg beginnen